Schwerer Unfall

Haßbergen: Autofahrerin übersieht beim Wenden Rollerfahrer

Polizeiauto
+
An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden.

Haßbergen - Zu einem schweren Unfall ist es am Freitagmorgen auf der B 215 in Haßbergen gekommen.

Eine 51-jährige Frau aus Haßbergen war gegen 8.30 Uhr mit ihrem Toyota auf der B 215 Richtung Verden unterwegs. Laut Polizeiangaben übersah sie bei einem Wendemanöver einen 68-jährigen Mann auf einem Motorroller und es kam zur Kollision.

Der Mann aus Haßbergen wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er in die medizinische Hochschule nach Hannover transportiert wurde. Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight
Wohnen

Absolut genial: Was Sie mit Salz alles reinigen können

Absolut genial: Was Sie mit Salz alles reinigen können
Wohnen

Diese Wasch-Tipps von Oma haben ausgedient

Diese Wasch-Tipps von Oma haben ausgedient
Fußball

HSV-Blamage bei Schlusslicht Würzburg - «Viel zu wenig»

HSV-Blamage bei Schlusslicht Würzburg - «Viel zu wenig»

Meistgelesene Artikel

Vier Jahre Haft wegen Menschenhandels

Vier Jahre Haft wegen Menschenhandels

Tanja Scheer fotografiert zauberhafte Motive in Nienburg

Tanja Scheer fotografiert zauberhafte Motive in Nienburg

Unfall in Steyerberg fordert vier Schwerverletzte

Unfall in Steyerberg fordert vier Schwerverletzte

Übergriffe gegen SoVD-Vorsitzende in Steimbke

Übergriffe gegen SoVD-Vorsitzende in Steimbke

Kommentare