Pavillon beschädigt

Sachbeschädigung beim SV Erichshagen

Nienburg - Der Polizei wurde am 6. Juni gegen 16.30 Uhr  eine Vandalismus am Pavillon des SV Erichshagen in der Waldstraße gemeldet.

Verantwortliche des Vereins hatten festgestellt, dass eine in die Pavillonwand eingelassene Glasscheibe beschädigt worden war. Ein zirka 60 x 70 Zentimeter großes Loch klaffte in der Mitte des Glases. 

Laut Polizei hatten Zeugen  in unmittelbarer Tatortnähe Heranwachsende wahrgenommen, von denen einer kurioserweise seine Krankenversicherungskarte im Pavillon verloren hatte. 

Weiterhin wurden dort zahllose Zigarettenreste und verschiedene Getränkeflaschen vorgefunden. Die eingesetzten Beamten stellten zusätzlich auf dem gepflasterten Boden Blut fest, welches augenscheinlich von einer frischen Verletzung herrührte. Dieses wurde als Beweismittel gesichert. 

Ob und inwieweit der Verlierer der Versicherungskarte als Tatbeteiligter in Frage kommt, gilt es für die PI Nienburg/Schaumburg zu ermitteln.

jah

Rubriklistenbild: © DPA

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Auto

Wie weit ist der Mercedes Vision AVTR seiner Zeit voraus?

Wie weit ist der Mercedes Vision AVTR seiner Zeit voraus?
Leben

Blumenkohl liefert Aroma mit Köpfchen

Blumenkohl liefert Aroma mit Köpfchen
Gesundheit

Alltagsmasken und die Materialfrage

Alltagsmasken und die Materialfrage
Gesundheit

Was Krebsrisiko eigentlich bedeutet

Was Krebsrisiko eigentlich bedeutet

Meistgelesene Artikel

Junge Nienburgerin kollabiert während Polizeikontrolle

Junge Nienburgerin kollabiert während Polizeikontrolle

Rohrsen: Autofahrerin übersieht E-Bike Fahrer

Rohrsen: Autofahrerin übersieht E-Bike Fahrer

Nienburg: Wesertorbrücke wieder frei

Nienburg: Wesertorbrücke wieder frei

Nienburgerin fährt unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Nienburgerin fährt unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Kommentare