Fliesenarbeiten / Schnupperpreise enden danach

Saunabereich eingeschränkt nutzbar

+
Nur einen Teil der Saunalandschaft können Gäste in der kommenden Woche nutzen.

NIENBURG. Wegen Reparatur- und Gewährleistungsarbeiten in einer Innen- und einer Außensauna ist die Nutzung des Saunabereichs im Nienburger Wesavi in der Zeit von Montag, 26. Januar, bis einschließlich Sonntag, 1. Februar, nur eingeschränkt möglich.

Gäste können lediglich ins Dampfbad, in die beiden verbleibenden Innensaunen sowie in die Wesersauna im Außenbereich. In den beiden Saunen werden die Keramikfliesen neu aufgebracht. Die Arbeiten sollen nach Angaben der Bädergesellschaft mit Ausnahme des Montags außerhalb der Öffnungszeiten organisiert werden. Nach einer Aushärtezeit des Fliesenklebers von fünf Tagen dürfen die Saunen wieder in Betrieb genommen werden. Zudem stehen am Montag bis 12 Uhr Gärtnerarbeiten im Saunagarten an. Ab dem 2. Februar sollen wieder alle Saunen zur Verfügung stehen. Dann sollen auch die Schnuppereintrittspreise für die Sauna enden. Die Eintrittsentgelte werden dann entsprechend der veröffentlichten Eintrittsentgelttarife erhoben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Trump-Impeachment mit Plädoyers fortgesetzt

Trump-Impeachment mit Plädoyers fortgesetzt
Politik

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs
Reisen

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?
Gesundheit

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher

Nienburg: Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Blut hat ihn verraten: Einbrecher in Nienburg festgenommen 

Blut hat ihn verraten: Einbrecher in Nienburg festgenommen 

Kommentare