Keine Menschen in Gefahr

Scheune in Schweringen niedergebrannt

+

Nienburg - Eine Scheune in Schweringen geriet am Dienstagmorgen um 4.30 Uhr in Brand. Das Gebäude und die darin befindliche Werkstatt wurden komplett zerstört.

Personen waren nicht in Gefahr, berichtete die Polizei. Auch weitere Gebäude wurden nicht beeinträchtigt. Zur Schadenshöhe kann die Polizei derzeit noch keine Angaben machen, da die Scheune auch als Werkstatt genutzt wurde und alle Arbeitsmittel zerstört wurden.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehren der Samtgemeinde Grafschaft Hoya waren mit über 100 Einsatzkräften vor Ort. Die Ermittler der Polizei schließen zur Zeit noch keine Ursache aus.

Scheunenbrand in Schweringen

ml

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Schulz schließt große Koalition aus

Schulz schließt große Koalition aus
Politik

AfD feiert - SPD am Boden: Die Bilder zum Wahlabend

AfD feiert - SPD am Boden: Die Bilder zum Wahlabend
Fußball

Perfekte Woche für Nürnberg - Düsseldorf wieder Spitze

Perfekte Woche für Nürnberg - Düsseldorf wieder Spitze
Boulevard

Furioses Finale mit Dolce & Gabbana und Stella Jean

Furioses Finale mit Dolce & Gabbana und Stella Jean

Meistgelesene Artikel

Wohnmobilwochenende und Reisegutgscheine: Die Gewinner stehen fest

Wohnmobilwochenende und Reisegutgscheine: Die Gewinner stehen fest

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

Die „Alten Knochen“ lassen sich feiern

Die „Alten Knochen“ lassen sich feiern

VW-Polo-Fahrer beschädigt zwei Fahrzeuge 

VW-Polo-Fahrer beschädigt zwei Fahrzeuge 

Kommentare