Schwerer Unfall auf der B6 bei Wietzen

Schwerer Unfall auf der B6 bei Wietzen

Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 6 zwischen Asendorf und Wietzen sind am Mittwochmorgen drei Personen schwer verletzt worden. Ein Kleinwagen ist dabei von der Fahrbahn abgekommen und kollidierte mit einem Baum. Rund 100 Rettungskräfte waren vor Ort. Ein Beitrag von Thomas Lindemann.

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video
Boulevard

Heidi Klum trauert: Schwerer Verlust für die "GNTM"-Chefin

Schwere Zeiten für Model-Mama Heidi Klum kurz vor dem Weihnachtsfest: Ein enger Vertrauter verstarb am Montag, den 17. Dezember. Die "GNTM"-Chefin …
Heidi Klum trauert: Schwerer Verlust für die "GNTM"-Chefin
Video
Boulevard

Florian Silbereisen etwa schwul? PR-Beziehung mit Helene Fischer? Star sprach einst dazu

Es waren Gerüchte, die immer wieder auftauchten: Ist Florian Silbereisen etwa schwul und war die Beziehung zu Helene Fischer nichts mehr als ein …
Florian Silbereisen etwa schwul? PR-Beziehung mit Helene Fischer? Star sprach einst dazu
Video
Welt

Thailand will junge saudische Frau zurückschicken 

Trotz Protesten von Menschenrechtlern und internationaler Sorgen will Thailand eine 18-jährige Frau aus Saudi-Arabien zu ihrer Familie zurückschicken
Thailand will junge saudische Frau zurückschicken 
Video
Politik

7-jähriges Mädchen stirbt in US-Grenzgefängnis

Nach dem Tod eines Kindes werden nun die Haftbedingungen in den US-Grenzgefängnissen überprüft.
7-jähriges Mädchen stirbt in US-Grenzgefängnis

Meistgelesene Artikel

Nienburger Polizei stoppt Flüchtigen nach Verfolgungsfahrt

Nienburger Polizei stoppt Flüchtigen nach Verfolgungsfahrt

Neue Landesbuslinien: Schnell nach Bremen, Oldenburg, Sulingen, Bassum, Diepholz und Nienburg

Neue Landesbuslinien: Schnell nach Bremen, Oldenburg, Sulingen, Bassum, Diepholz und Nienburg

Geburtstagsfeier in Nienburg gerät außer Kontrolle

Geburtstagsfeier in Nienburg gerät außer Kontrolle

29-Jähriger von Betrugsvorwurf freigesprochen

29-Jähriger von Betrugsvorwurf freigesprochen