Turnschau lockt 150 Zuschauer in die Turnhalle

MTV Schweringen feiert gelungenes Revival

+
Geschminkt und einheitlich gekleidet zeigte sich diese Gruppe in der Turnhalle.

Schweringen - Von Lydia Cramer. „Revival – wir erneuern etwas, was schon einmal erfolgreich war“ – so lautete am Wochenende das Motto der Turnschau des MTV Schweringen. Der Männerturnverein wollte die Veranstaltung, die zuletzt vor drei Jahren stattgefunden hatte, wieder aufleben lassen. Eine gute Idee, wie sich herausstellte.

Alle Sportgruppen des MTV hatten in den vergangenen Wochen und Monaten fleißig geübt, um ihr Können bei der Schau am Samstagnachmittag zu zeigen.

Nicht nur in Sachen Choreografie legten sich die Sportler ins Zeug, auch die Outfits waren stimmig – ob einheitlich in Schwarz oder Weiß gekleidet, mit geschminkten Gesichtern oder im Aerobic-Dress.

Die Arbeit hat sich gelohnt. Rund 150 Zuschauer kamen zur Schau in der örtlichen Turnhalle an der Dorfstraße, um den Gruppen zuzuschauen und deren Darbietungen mit Applaus zu belohnen.

Alle Altersgruppen von 0 bis 90 Jahren waren auf der Bühne vertreten, und somit auch die verschiedenen Gruppen des Vereins, vom Eltern-Kind-Turnen über Geräte- und Kinderturnen sowie die Gruppe Workout bis zur Rundum-Fit-Gruppe. So kletterten die Kleinsten über einen Parcours aus Matten und Kästen, während die Jugendlichen akrobatische Figuren und die Frauen eine pantomimische Präsentation zeigten.

90 Sportabzeichen verteilt

„Zum Sport machen ist man nie zu alt“ – diese Auffassung vertrat auch der Schweringer Fritz Schmädeke, Gründer der Turngruppe „Alte Knochen“, die vergangenes Jahr ihr 20-jähriges Bestehen feierte. Samstag stand er nicht mit den „Alten Knochen“, sondern mit der Gruppe „Männer 2“ auf dem Parkett.

Auch die Kleinen hatten für die Schau Darbietungen einstudiert.

Während der Turnschau wurden zudem rund 90 Sportabzeichen verteilt, welche die Schweringer bei den Sporttagen im August vergangenen Jahres errungen hatten.

Auch ehrte der stellvertretende Vorsitzende vom Kreissportbund, Helmut Lange, mehrere Mitglieder für besondere Verdienste. Während der Pause konnten sich die Besucher an einem Pizzastand stärken.

Die Neuauflage der 1978 erstmals veranstalteten Turnschau des MTV „war für alle Beteiligten ein voller Erfolg“, bilanziert der Verein.

Im Anschluss an die Turnschau ließen alle Teilnehmer und Zuschauer den Abend im Dorfgemeinschaftshaus gemütlich ausklingen.

www.mtv-schweringen.de

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Trump muss nach Helsinki-Gipfel Wogen in den USA glätten

Trump muss nach Helsinki-Gipfel Wogen in den USA glätten
Politik

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs
Auto

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Sie ist der wohl meistfotografierte Kroatien-Fan der Welt - ihr knappes Final-Outfit ist besonders sehenswert

Sie ist der wohl meistfotografierte Kroatien-Fan der Welt - ihr knappes Final-Outfit ist besonders sehenswert

Meistgelesene Artikel

Abgebrochener Ast löst Feuerwehreinsatz aus

Abgebrochener Ast löst Feuerwehreinsatz aus

Sparkasse Nienburg berichtet über Geschäftsentwicklung

Sparkasse Nienburg berichtet über Geschäftsentwicklung

Ein Boot als Kunstobjekt

Ein Boot als Kunstobjekt

Nienburg: Neues Hoverboard entwendet

Nienburg: Neues Hoverboard entwendet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.