12-Jähriges Mädchen wird vom älteren Mann sexuell belästigt

Sexueller Übergriff im Freibad Marklohe

+

Marklohe - Am Mittwochnachmittag kam es zu einem sexuellen Übergriff auf ein 12-jähriges Mädchen im Freibad Marklohe. Ein 35 bis 45 Jahre alter Mann zog das verschreckte Mädchen im Wasser an sich und berührte es mehrfach und küsste es.

Am Mittwochnachmittag, 20. Juli, kam es im Freibad Marklohe zu einem sexuellen Übergriff auf ein 12-jähriges Mädchen durch einen 35 bis 45-jährigen Mann mit südländischem Aussehen. Nach Angaben der Polizei folgten die Übergriffe im Schwimmbecken. Hier näherte sich der Täter dem Mädchen und zog es an sich heran. Dabei fanden Berührungen an Po und im Intimbereich des Kindes statt. Darüber hinaus küsste der Erwachsene das Mädchen mehrfach im Kopfbereich.

Das verschreckte Mädchen hatte aus Angst nicht auf sich aufmerksam gemacht. Nur durch Wegschwimmen konnte es sich der Situation entziehen. Aus diesem Grund dürfte der Vorfall auch nicht von weiteren Badegästen bemerkt worden sein. Das Fachkommissariat 1 der Polizei Nienburg hat die Ermittlungen wegen des sexuellen Missbrauchs von Kindern aufgenommen. Erste konkrete Hinweise zum vermeintlichen Täter liegen bereits vor, sodass die ermittelnden Beamten zuversichtlich sind, die Tat aufzuklären und damit weitere Übergriffe verhindern zu können.

Dazu äußert Polizeisprecher Thomas Münch, Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg: "Nachdem es überregional in den zurückliegenden Wochen einzelne Vorfälle dieser Art gegeben hat, ist dies im Landkreis Nienburg der erste Fall, der der Polizei bekannt geworden ist." Möglichen Opfern rät die Polizei sich in diesen Fällen - soweit möglich -  bemerkbar zu machen, damit unmittelbar Hilfe durch andere Badegäste geleistet werden kann und der Schwimmmeister sowie die Polizei informiert wird. Da es sich bei den Opfern nicht selten um Kindern handelt, sei es wünschenswert, wenn die Eltern derartige Situationen mit ihren Kindern in geeigneter Form besprechen und die oben aufgeführten Verhaltenshinweise geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Reisen

Amsterdam schränkt Kiffer und Rotlicht-Tourismus ein

Amsterdam schränkt Kiffer und Rotlicht-Tourismus ein

Drama in Volkmarsen: Ökumenischer Gottesdienst 

Drama in Volkmarsen: Ökumenischer Gottesdienst 

Drama in Volkmarsen - Auto rast bei Rosenmontagsumzug in Menschenmenge

Drama in Volkmarsen - Auto rast bei Rosenmontagsumzug in Menschenmenge
Leben

Kochen mit Matcha bringt Farbe ins Spiel

Kochen mit Matcha bringt Farbe ins Spiel

Meistgelesene Artikel

„Filmpalast am Hafen“ offiziell eingeweiht

„Filmpalast am Hafen“ offiziell eingeweiht

Nienburg: Tankstellenräuber flüchtet mit Fahrrad

Nienburg: Tankstellenräuber flüchtet mit Fahrrad

Karneval in Stolzenau: Narren außer Rand und Band

Karneval in Stolzenau: Narren außer Rand und Band

Nutrias breiten sich in der Samtgemeinde weiter aus und zerstören die Deiche

Nutrias breiten sich in der Samtgemeinde weiter aus und zerstören die Deiche

Kommentare