Gemeinde Hassel möchte Innenentwicklung stärken

Sieben neue Bauplätze

Hassel - Von Rebecca Göllner-martin. Einstimmig votierte der Rat der Gemeinde Hassel während seiner jüngsten Sitzung am Donnerstagabend für den Satzungsbeschluss „Hassel-Mitte“ und brachte damit die Erstellung eines neuen Wohngebiets auf den Weg.

Bürgermeister Heiko Lange erklärte, dass die sieben geplanten Bauplätze zur Stärkung der Innenentwicklung sowie zur Nachverdichtung beitragen werden. Erlaubt seien dort zweigeschossige Wohngebäude mit einer maximalen Firsthöhe von zehn Metern. Weitere Gestaltungsvorschriften gebe es nicht. Die Straße im neuen Wohngebiet solle einen Namen erhalten. Heiko Lange berichtete, dass seitens der Bevölkerung bereits Vorschläge dafür eingegangen seien. Zu den Favoriten gehörten „Zum/Am Sudtahl“, „Dörps-Mitte“ und „Kirchehrenbacher Weg“. In der nächsten Ratssitzung soll über die Namensgebung der Straße entschieden werden.

Negativ aufgefallen sei dem Bürgermeister in der jüngsten Vergangenheit, dass einige Einwohner Hassels ohne Erlaubnis Zierschotter in den Straßenseitenraum der Gemeinde einbringen. „Dies kann zu einer Gefährdung des Verkehrs führen und aus Gründen des Umweltschutzes nicht geduldet werden“, sagte Heiko Lange.

Am Mittwoch, 28. August, soll es eine weitere Bürgerversammlung zum Bebauungsplanverfahren für die Erweiterung der Firma Blind geben. Das Unternehmen plant, östlich des Betriebsgeländes eine Lager- und Montagehalle mit einer Fläche von 1 000 Quadratmetern zu errichten (wir berichteten).

Unter dem Punkt Anfragen und Mitteilungen gab der Bürgermeister bekannt, dass circa 30 Teilnehmer vom 23. bis 25. August zur Partnergemeinde Kirchehrenbach nach Bayern fahren.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Reisen

Ansturm auf wilde Tiere und Geysire im Yellowstone

Ansturm auf wilde Tiere und Geysire im Yellowstone
Reisen

Mljet gilt als Geheimtipp Kroatiens

Mljet gilt als Geheimtipp Kroatiens
Auto

Das bringen Head-up-Displays im Auto

Das bringen Head-up-Displays im Auto
Auto

"Minnie Finnie" und der American Dream

"Minnie Finnie" und der American Dream

Meistgelesene Artikel

In den neuen Kassen soll’s kaum klingeln

In den neuen Kassen soll’s kaum klingeln

Marklohe: Kollision zweier Autos beim Abbiegen

Marklohe: Kollision zweier Autos beim Abbiegen

Grundschule Hassel wird zur Außenstelle

Grundschule Hassel wird zur Außenstelle

Alissa Bremer beginnt am 25. Juli ihr Austauschjahr in Peru

Alissa Bremer beginnt am 25. Juli ihr Austauschjahr in Peru

Kommentare