Naturschutzgebiet nicht verunreinigt

Sportboot erfolgreich aus ehemaliger Kiesgrube geborgen

+
Ein Kran hebt das Boot an Land.

Nienburg - Eine Bergungsfirma hat gestern ein Sportboot aus einem ehemaligen Baggersee gehoben. Das Schiff war am Montag in der Domäne Stolzenau/Leese auf Grund gelaufen.

Die Bergungsarbeiten waren laut Polizeimitteilung gegen 19 Uhr beendet. Die Wasserschutzpolizei begleitete den Vorgang und sicherte die Bergungsmaßnahmen ab.

Auch am Donnerstag war der Schiffsverkehr auf der Weser, über welche die Domäne zu erreichen ist, nicht beeinträchtigt. Die von der Feuerwehr gelegte Ölsperre hat eine mögliche Verschmutzung des Naturschutzgebietes erfolgreich verhindert.

ml

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin
Technik

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung
Auto

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser
Technik

Neue Konsolenspiele: Prügel, Schrecken und Raserei

Neue Konsolenspiele: Prügel, Schrecken und Raserei

Meistgelesene Artikel

Feuer in Bücken schnell gelöscht

Feuer in Bücken schnell gelöscht

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Zerschlitzt – dabei waren sie gerade neu

Zerschlitzt – dabei waren sie gerade neu

Samtgemeinde favorisiert weiterhin Wechold als Standort für Umspannwerk

Samtgemeinde favorisiert weiterhin Wechold als Standort für Umspannwerk

Kommentare