Feuerwehr-Einsatz im Vogelviertel in Hoya

Starkregen lässt Keller voll Wasser laufen

+
Vom Keller in den Regenwasserkanal: Die Feuerwehren Hoya und Magelsen pumpten aus mehreren Kellern im Hoyaer Vogelviertel Wasser ab.

Hoya - Die Freiwilligen Feuerwehren Hoya und Magelsen wurden am Donnerstag gegen 17 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Wegen des starken Regens war an der Amselstraße in Hoya Wasser in einen Keller gelaufen.

Während des Einsatzes erfuhren die Helfer von weiteren Einsatzstellen: Auch drei andere Keller im Hoyaer Vogelviertel sowie ein Hof standen unter Wasser. Mit Tauchpumpen und einer Hochleistungspumpe sorgten die insgesamt 15 Einsatzkräfte für Abhilfe.

mtm

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Karriere

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen
Welt

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt
Auto

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger
Leben

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

Meistgelesene Artikel

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Weiterer Straßenausbau mit EU-Geldern in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Weiterer Straßenausbau mit EU-Geldern in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Versuchter Einbruch in Uchte

Versuchter Einbruch in Uchte

Kommentare