Feuerwehr-Einsatz im Vogelviertel in Hoya

Starkregen lässt Keller voll Wasser laufen

+
Vom Keller in den Regenwasserkanal: Die Feuerwehren Hoya und Magelsen pumpten aus mehreren Kellern im Hoyaer Vogelviertel Wasser ab.

Hoya - Die Freiwilligen Feuerwehren Hoya und Magelsen wurden am Donnerstag gegen 17 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Wegen des starken Regens war an der Amselstraße in Hoya Wasser in einen Keller gelaufen.

Während des Einsatzes erfuhren die Helfer von weiteren Einsatzstellen: Auch drei andere Keller im Hoyaer Vogelviertel sowie ein Hof standen unter Wasser. Mit Tauchpumpen und einer Hochleistungspumpe sorgten die insgesamt 15 Einsatzkräfte für Abhilfe.

mtm

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Auto

Bugatti Chiron im Test: Nicht von dieser Welt

Bugatti Chiron im Test: Nicht von dieser Welt
Leben

Algen: Kochen und backen mit der Trend-Zutat

Algen: Kochen und backen mit der Trend-Zutat
Fußball

Bayern übernimmt Tabellenführung - Wolfsburg nur Remis

Bayern übernimmt Tabellenführung - Wolfsburg nur Remis
Welt

Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote

Schweres Erdbeben in Mexiko-Stadt - mindestens 49 Tote

Meistgelesene Artikel

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

VW-Polo-Fahrer beschädigt zwei Fahrzeuge 

VW-Polo-Fahrer beschädigt zwei Fahrzeuge 

Kinoneubau in Nienburg ist „zwingend notwendig“

Kinoneubau in Nienburg ist „zwingend notwendig“

Polizei sucht Fahrradeigentümer

Polizei sucht Fahrradeigentümer

Kommentare