20 weitere Gewinner ermittelt

Sterntaler-Aktion geht in die vorletzte Runde

+
Elisabeth Duske (links) und Martina Wolters zogen jeweils zehn Gewinner bei der letzten Zwischenziehung.

Hoya - Bei der letzten Zwischenziehung der Sterntaler-Aktion der Fördergemeinschaft Hoya bei der Firma Brüggemann an der Langen Straße in Hoya wurden 20 Gewinner gezogen.

Als Glücksfeen griffen Martina Wolters aus Hoyerhagen und Elisabeth Duske aus Bücken jeweils zehn Mal in die Lostrommel im Eingangsbereich des Geschäfts.

Die Gewinner sind Holger Kuhlenkamp (Bücken), Günther Schierholz (Schweringen), Annegret Röll (Hoya), Jörg und Margret Fahrenholz (Eitzendorf), Lilo Meyer (Magelsen), Eva Volkmann (Hoya), Hanneliese Selck (Hoya), Marianne Bänsch (Hoya), Irmgard Köster (Warpe), Kurt Schatta (Hoya), Petra Gundlach (Hoya), Inge Wöhlke (Hoya), Patrick Dierks (Hoya), Barbara Polstorff (Hoya), Annelene Rosenhagen (Martfeld), A. Linck (Hoya), M. Rabing (Hassel), Lucas Oestmann (Hoya), Heike Ohlemann (Hassel) und Gerrit Klatte (Hoya).

Am nächsten Donnerstag, 28. Dezember, folgt dann die finale Ziehung der Sterntaler-Aktion, erneut um 10 Uhr, erneut bei Brüggemann.

Daran nehmen alle eingereichten, komplett ausgefüllten und mit zwölf Stickern beklebten Kärtchen teil – auch jene, die bereits gezogen worden sind.

Dann geht es um die drei Hauptpreise: Gutscheinhefte im Wert von 500, 300 und 250 Euro.

Hier geht es zur ersten, zweiten und dritten Ziehung

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Saudi-Arabien nach Erklärung zu Tod Khashoggis unter Druck

Saudi-Arabien nach Erklärung zu Tod Khashoggis unter Druck
Boulevard

Schwangere Meghan kürzt Programm ihrer Pazifikreise

Schwangere Meghan kürzt Programm ihrer Pazifikreise
Fußball

Köln auch ohne Sieg weiter vorn: Union und HSV torlos

Köln auch ohne Sieg weiter vorn: Union und HSV torlos
Politik

Gewalt und Chaos bei Parlamentswahl in Afghanistan

Gewalt und Chaos bei Parlamentswahl in Afghanistan

Meistgelesene Artikel

Neues Verfahren  bei Lungenerkrankung in Helios Kliniken erfolgreich

Neues Verfahren  bei Lungenerkrankung in Helios Kliniken erfolgreich

Mord statt Totschlag

Mord statt Totschlag

Keine Realschule in Langendamm

Keine Realschule in Langendamm

Nienburg: B6 für einen Tag gesperrt

Nienburg: B6 für einen Tag gesperrt

Kommentare