Feuerwehr rettet zwei Männer aus Notlage

Stolzenau: Arbeiter stecken unter Weserbrücke fest

Feuerwehrboot auf der Weser rettet zwei Männer mit Leiter von Brückenpfeiler
+
Über die Leiter der Feuerwehr konnten die Arbeiter den Brückenpfeiler verlassen.

Stolzenau - Zwei Arbeiter sind an der Weserbrücke zwischen Stolzenau und Leese durch einen Defekt an ihrer Arbeitsbühne in eine Notlage geraten.

Ein Defekt an der Aufhängung der Arbeitsbühne veranlasste die beiden Arbeiter dazu, sich auf einem der Betonbrückenpfeiler in Sicherheit zu bringen. Um die beiden Personen vom Brückenpfeiler unterhalb der Brücke zu retten, wurden die Feuerwehren Landesbergen und Stolzenau alarmiert.

Das Feuerwehrboot aus Landesbergen machte sich von Landesbergen aus auf den Weg. Am Anleger in Stolzenau wurde von der Feuerwehr eine Steckleiter auf das Boot gebracht. Die Einsatzkräfte hielten über ein Funkgerät, welches an einer Leine herabgelassen wurde, Verbindung zu den beiden Männern.

Da im Bereich des Brückenpfeilers die Wassertiefe nur zirka 1,5 Meter betrug, stellten die Einsatzkräfte die Leiter auf den Wesergrund. So gelangten die beiden Männer in das Feuerwehrboot und konnten trockenen Fußes an Land gebracht werden.

Unter der Leitung von Michael Drübber waren 25 Kräfte der Feuerwehr im Einsatz. Ebenfalls vor Ort waren die Polizei aus Stolzenau, sowie der Brandabschnittsleiter Süd, Ralf Tiedemann, um sich ein Bild von diesem nicht alltäglichen Einsatz zu machen.

Uwe Witte

Das könnte Sie auch interessieren

Technik

Die Samsung Galaxy S21 im Test

Die Samsung Galaxy S21 im Test
Reisen

Rüstige Rentner statt Hippies und Hare Krishna

Rüstige Rentner statt Hippies und Hare Krishna
Auto

100 Jahre Maybach-Automobile - Luxus für gestern und heute

100 Jahre Maybach-Automobile - Luxus für gestern und heute
Reisen

Diese sechs Fehler sollten Sie als Winter-Camper vermeiden

Diese sechs Fehler sollten Sie als Winter-Camper vermeiden

Meistgelesene Artikel

Nienburg verschärft Corona-Maßnahmen

Nienburg verschärft Corona-Maßnahmen

Diebstahl: Keine Bewährung für Nienburger aufgrund von Vorstrafen

Diebstahl: Keine Bewährung für Nienburger aufgrund von Vorstrafen

Balge-Mord: Männer sollen psychisch Kranke zur Prostitution gezwungen haben

Balge-Mord: Männer sollen psychisch Kranke zur Prostitution gezwungen haben

Nienburger Erfinder bei TV-Show „Das Ding des Jahres“

Nienburger Erfinder bei TV-Show „Das Ding des Jahres“

Kommentare