Polizei sucht Zeugen 

Stolzenau: Frau fährt Kind an und flüchtet

Stolzenau Zu einem Unfall bei dem ein Kind angefahren wurde, ist es am Dienstagnachmittag gekommen. 

Gegen 16 Uhr sind im Kreuzungsbereich der Straße Feuersschicht/Ecke Große Geest ein Auto und ein Kind auf einem Fahrrad zusammengestoßen. 

Das Kind befuhr mit seinem Fahrrad die Straße Feuerschicht in Richtung Große Geest und hatte den dortigen Kreuzungsbereich fast vollständig passiert, als dieses am Hinterrad vom Pkw erfasst wurde. Das berichtet die Polizei am Mittwoch. 

Das Kind stürzte zu Boden, zog sich jedoch keine Verletzungen zu. Die Fahrerin stieg aus ihrem blauen Opel Astra Kombi aus, sammelte ihr Kennzeichen ein und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um das Kind zu kümmern beziehungsweise die Feststellung ihrer Personalien zu ermöglichen. Die Polizei ermittelt nun wegen der Unfallflucht. Zeugen werden gebeten sich unter Tel. 05761/9206-0 zu melden.

jom

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Genuss

Vorsicht: Diese Lebensmittel sollten Sie auf keinen Fall aufwärmen

Vorsicht: Diese Lebensmittel sollten Sie auf keinen Fall aufwärmen
Welt

"Bibersee" sogar auf Google Maps

"Bibersee" sogar auf Google Maps
Karriere

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen
Karriere

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Wie werde ich Motorradtechniker/in?

Meistgelesene Artikel

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Landesgesundheitsamt warnt: Grippewelle rollt an

Landesgesundheitsamt warnt: Grippewelle rollt an

Blut hat ihn verraten: Einbrecher in Nienburg festgenommen 

Blut hat ihn verraten: Einbrecher in Nienburg festgenommen 

Gärtnerei-Einbrecher greift Polizisten an

Gärtnerei-Einbrecher greift Polizisten an

Kommentare