Premiere vom Feinsten

„Kleines Stadtfest“ in Stolzenau gut angenommen

+

Stolzenau - Von jetzt an soll jedes erste Septemberwochenende in Stolzenau als Fest über die Bühne gehen. Den Grundstein für Veranstaltungen in einem neuen Gewand legte jetzt das erste „kleine Stadtfest“, das sich als Premiere vom Feinsten erwies – sehr zur Freude der Verantwortlichen aus dem Gewerbeverein rund um Vorsitzenden Klaus Meyer.

Neben dem sorgsam ausgewählten Programm voller „Leckerbissen“ für Groß und Klein krönte die glanzvolle Rückkehr des Sommers das Geschehen. Dem stimmungsvollen Auftaktkonzert am Samstagabend mit der Band „Stone Wash“ folgte der verkaufsoffene Sonntag mit vielseitigen verlockenden Angeboten der Geschäftswelt und allerlei kulinarischen Offerten für jeden Geschmack. 

Weiterer Besuchermagnet war der große bunte Flohmarkt, den bei super Wetter viele gut gelaunte Besucher interessiert durchstöberten. Zur Freude der kleinsten Gäste war ein lustiger Clown mitten in der Menge unterwegs und verteilte Luftballonfiguren.

„Kleines Stadtfest" in Stolzenau 2018

 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 

Fazit: Jede Menge pulsierendes Leben im Stadtkern und zufriedene Besucher wie auch Organisatoren lassen das Wochenende in guter Erinnerung bleiben.

rv

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer
Wirtschaft

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik
Mehr Sport

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Werder gewinnt Keller-Duell

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Werder gewinnt Keller-Duell

Biathlon-Weltcup 2020 in Ruhpolding am 18. Januar

Biathlon-Weltcup 2020 in Ruhpolding am 18. Januar

Meistgelesene Artikel

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Audi stößt frontal mit Lastwagen zusammen: Rettungshubschrauber im Einsatz

Audi stößt frontal mit Lastwagen zusammen: Rettungshubschrauber im Einsatz

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Landesgesundheitsamt warnt: Grippewelle rollt an

Landesgesundheitsamt warnt: Grippewelle rollt an

Kommentare