In Stolzenau und Landesbergen

Polizei Stolzenau sucht Zeugen für zwei Unfallfluchten

Stolzenau/Landesbergen -Von Axel Bergmann. Die Polizei in Stolzenau sucht mögliche Zeugen für zwei Verkehrsunfallfluchten, die sich zwischen Mittwoch, 24. Mai, und Dienstag, 30. Mai, ereigneten.

In der Zeit zwischen Mittwoch, 24. Mai, und Samstag, 27. Mai, hatte der Besitzer eines VW Passat CC sein Fahrzeug vor einer Garage Am Gaswerk 12 in Stolzenau geparkt. Am Samstagmittag stelle er erhebliche Beschädigungen an der linken Fahrzeugseite fest.

Ein abgestellter Pkw wurde am Dienstag, 30.Mai, gegen 08.30 Uhr in Landesbergen, in der Bahnhofstraße Höhe Hausnummer 25 ebenfalls beschädigt. Hier hatte der Fahrer eines gelben Fahrzeuges, aus Richtung Brokeloh kommend, dem am Straßenrand abgestellten Mercedes der Geschädigten einen Außenspiegel abgerissen. 

Hinweise auf die Verursacher nimmt das Polizeikommissariat in Stolzenau unter Tel. 05761 / 92060 entgegen.

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

TV

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel
Mehr Sport

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus
Politik

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch
Handball

Bilder: Deutschland unterliegt Olympiasieger Dänemark knapp

Bilder: Deutschland unterliegt Olympiasieger Dänemark knapp

Meistgelesene Artikel

Neue Serie: Der Blickpunkt stellt den Jugendrat der Stadt Nienburg vor

Neue Serie: Der Blickpunkt stellt den Jugendrat der Stadt Nienburg vor

17 neue Fälle: Autos in Nienburg beschädigt

17 neue Fälle: Autos in Nienburg beschädigt

Rund um Schwangerschaft und Geburt

Rund um Schwangerschaft und Geburt

Videodreh zum Song „Wir sind alle Künstler“

Videodreh zum Song „Wir sind alle Künstler“

Kommentare