Auch in Uchte

Stolzenau: Wieder Sachbeschädigungen und Farbschmierereien

Stolzenau/Uchte - Nach diversen Schmierereien durch den Gebrauch von Farbmakierungskugeln in Stolzenau, sind nun weitere Tatorte, auch mit "normalen" Farbschmierereien bei der Polizei gemeldet worden.

Auch in Uchte scheint derselbe Täter oder ein Nachahmer tätig zu sein. Ein Holzzaun sowie das Schild eines Tischlereibetriebes wurden dort mit roter Farbe verunstaltet. Die Tatorte in Stolzenau lagen in der Fritz-Reuter-Straße. Überall wurde augenscheinlich die gleiche oder zumindest eine gleichartige rote Farbe verwandt. 

Durch den Beschuss mit einer Softairwaffe, nicht zu verwechseln mit einer "Gotscha", beschädigte ein Täter in der vergangenen Woche die Außenjalousie eines Einfamilienhauses in Stolzenau. Hinweise auf den oder die Täter oder auf verdächtige Beobachtungen nimmt die Polizei Stolzenau unter 05761/92060 entgegen.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen
Technik

"Death Stranding" im Test

"Death Stranding" im Test
Politik

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel
Politik

Was von der Wut übrig ist - Ein Jahr "Gelbwesten"-Proteste

Was von der Wut übrig ist - Ein Jahr "Gelbwesten"-Proteste

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Lemke: Pkw kracht in Transporter

Schwerer Unfall in Lemke: Pkw kracht in Transporter

Nienburg: Pkw überschlägt sich

Nienburg: Pkw überschlägt sich

Uchte: Großkontrolle zur Bekämpfung von Einbrüchen

Uchte: Großkontrolle zur Bekämpfung von Einbrüchen

Liebenau: Polizei fasst Supermarkt-Einbrecher

Liebenau: Polizei fasst Supermarkt-Einbrecher

Kommentare