Auch in Uchte

Stolzenau: Wieder Sachbeschädigungen und Farbschmierereien

Stolzenau/Uchte - Nach diversen Schmierereien durch den Gebrauch von Farbmakierungskugeln in Stolzenau, sind nun weitere Tatorte, auch mit "normalen" Farbschmierereien bei der Polizei gemeldet worden.

Auch in Uchte scheint derselbe Täter oder ein Nachahmer tätig zu sein. Ein Holzzaun sowie das Schild eines Tischlereibetriebes wurden dort mit roter Farbe verunstaltet. Die Tatorte in Stolzenau lagen in der Fritz-Reuter-Straße. Überall wurde augenscheinlich die gleiche oder zumindest eine gleichartige rote Farbe verwandt. 

Durch den Beschuss mit einer Softairwaffe, nicht zu verwechseln mit einer "Gotscha", beschädigte ein Täter in der vergangenen Woche die Außenjalousie eines Einfamilienhauses in Stolzenau. Hinweise auf den oder die Täter oder auf verdächtige Beobachtungen nimmt die Polizei Stolzenau unter 05761/92060 entgegen.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt
Politik

Schwieriger G7-Gipfel erwartet: Krisen und Konflikte

Schwieriger G7-Gipfel erwartet: Krisen und Konflikte
Politik

Das Ende einer Irrfahrt: Migranten von „Ocean Viking“ in Malta angekommen

Das Ende einer Irrfahrt: Migranten von „Ocean Viking“ in Malta angekommen
Politik

Europa macht wegen Amazonas-Bränden Druck auf Bolsonaro

Europa macht wegen Amazonas-Bränden Druck auf Bolsonaro

Meistgelesene Artikel

Flugplatzfest des Luft-Sportclubs Nienburg zieht tausende Besucher an

Flugplatzfest des Luft-Sportclubs Nienburg zieht tausende Besucher an

"Nicht nur etwas für Brautpaare" - Wedding-Festival in Gadesbünden

"Nicht nur etwas für Brautpaare" - Wedding-Festival in Gadesbünden

Pawel Popolski mit neuen Sensationen aus der Welt der Popmusik

Pawel Popolski mit neuen Sensationen aus der Welt der Popmusik

Unfall bei Wietzen fordert vier Verletzte

Unfall bei Wietzen fordert vier Verletzte

Kommentare