Übergabe bei der Ortswehr Helzendorf/Nordholz

Der symbolische Schlüssel für das neue Fahrzeug

+

Helzendorf/Nordholz - Es ist bereits seit knapp einem Jahr im Einsatz und hat schon vier Einsätze mit den Kameraden der Ortswehr Helzendorf/Nordholz absolviert. Jetzt wurde das neue Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser offiziell an die Wehr übergeben.

Symbolisch überreichte Samtgemeindebürgermeister Detlef Meyer (Mitte) im Beisein von Gemeindebrandmeister Carsten Meyer (rechts) einen Schlüssel an Ortsbrandmeister Bernd Hillmann. 

Das mit einem 900-Liter-Wassertank und moderner Technik im Wert von 87.000 Euro ausgestattete Fahrzeug löst nun offiziell das mehr als dreißig Jahre alte Fahrzeug ab, das mittlerweile an eine Privatperson verkauft wurde. Bei der feierlichen Übergabe waren auch die Ortsbrandmeister aus der Samtgemeinde sowie Mitglieder vom Feuerfachausschuss und Vertreter der Samtgemeinde Grafschaft Hoya anwesend. 

Nach einem gemeinsamen Spaziergang zum Gasthaus Hünecke gab es dort in geselliger Runde der geladenen 70 Gäste ein Fass Bier, das von der Samtgemeinde gesponsert wurde sowie ein Mittagessen. 

mtm

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nienburg

Schützenkommers in Bücken eröffnet die Festtage

Schützenkommers in Bücken eröffnet die Festtage
Welt

Bahnverkehr nach Unwetter weiter gestört

Bahnverkehr nach Unwetter weiter gestört

Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer

Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer
Karriere

Die zehn beliebtesten Manager Deutschlands 2017

Die zehn beliebtesten Manager Deutschlands 2017

Meistgelesene Artikel

Pkw-Brand im Feierabendverkehr

Pkw-Brand im Feierabendverkehr

An der Kirchplatz-Baugrube tut sich was

An der Kirchplatz-Baugrube tut sich was

Von Playmobil bis Gebetsbuch: neue Ausstellung im Heimatmuseum Hoya

Von Playmobil bis Gebetsbuch: neue Ausstellung im Heimatmuseum Hoya

Einbrecher verrückt nach Erdbeeren

Einbrecher verrückt nach Erdbeeren

Kommentare