Focus-Magazin kürt beste Tierarztpraxen und -kliniken Deutschlands

Tierklinik Nienburg gehört zu den Besten

+
Stolz präsentieren Juliane Geißler, Terrier Pablo, Michael Barkhoff und seine Frau Manuela Barkhoff die Urkunde, die sie als eine der besten Tierkliniken Deutschlands ausweist.

Nienburg- Von Janina Stosch. Die Tierklinik Nienburg gehört zu den hundert besten Tierkliniken in Deutschland. Das haben Tierarzt Michael Barkhoff und sein Team jetzt vom Focus-Magazin bestätigt bekommen.

Als das Magazin „Focus“ Michael Barkhoff und seiner Frau Manuela Barkhoff verkündete, dass die Tierklinik Nienburg zu den hundert besten Tierkliniken Deutschlands zählt, war dies zunächst eine Überraschung, erzählt Manuela Barkhoff, die sich um das Klinikmanagement kümmert. „Das kam für uns erstmal unerwartet. Die Erhebung ist im Hintergrund gelaufen, davon haben wir nicht wirklich etwas mitbekommen“, sagt Tierarzt und Inhaber der Tierklinik Michael Barkhoff. „Dann haben wir uns natürlich riesig gefreut. Jetzt gibt es in Nienburg nicht nur den schönsten Wochenmarkt sondern auch eine der besten Tierkliniken Deutschlands.“

Bewertung von Tierhaltern nach verschiedenen Kriterien 

Die Bewertung, die das Magazin „Focus-Tierdoctor“ durchgeführt hat, orientiert sich am Urteil von Tierhaltern im Rahmen einer Internetbefragung. Zur Auswahl standen mehr als 10 000 Tierarztpraxen und Tierkliniken in Deutschland, die auf der Website www.tierarzt-onlineverzeichnis.de aufgeführt sind. 

Die Kriterien waren der Erfolg und die Dauer der Behandlung, das Wohlbefinden des Tieres, ob der Behandler auf die Bedürfnisse des Halters eingeht, die Freundlichkeit des Personals, die Wartezeiten sowie die Transparenz der Behandlungskosten. Auch spielten Hygiene, Sauberkeit, Erreichbarkeit und die Ausstattung mit medizinischen Geräten eine Rolle.

Platz 59 für die Tierklinik Nienburg 

In der Gesamtwertung landete die Tierklinik Nienburg auf Platz 59. „Das ist für eine familiengeführte Klinik in einer Kleinstadt ein tolles Ergebnis“, sagt Manuela Barkhoff. „Darauf sind wir wirklich stolz.“ Mit 13 Ärzten, sowie mehreren Tierarzthelfern, Auszubildenden und Betreuungspersonal ist die Tierklinik an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr für ihre tierischen Patienten da. Doch auch im akuten Notfall sollte vorher in der Klinik angerufen werden, betont die Klinikmanagerin. „Das erleichtert einfach die Planung und gewährleistet eine schnellstmögliche Behandlung.“

Einige Ärzte in der Nienburger Tierklinik sind neben allgemeiner Tiermedizin auf Fachgebiete spezialisiert. Michael Barkhoffs Schwerpunkt liegt dabei auf der Augenheilkunde. Die leitende Oberärztin der Klinik, Juliane Geißler, ist auf alle chirurgischen Eingriffe spezialisiert.

Sogar Patienten aus Hamburg 

Aufgrund der Ausstattung und der Spezialisierung des Ärzteteams wird die Tierklinik von lokal ansässigen Tierärzten, aber auch aus dem weiteren Umfeld als Überweisungsklinik hinzugezogen. 

Sogar aus Hamburg kamen schon tierische Patienten in die Klinik nach Nienburg. „Das bestätigt uns natürlich, dass wir Top-Ärzte haben“, sagt Manuela Barkhoff. „Nicht selten kommt es vor, dass die Knochenverletzungen oder Bänderrisse, die Juliane Geißler behandelt hat, von den nachbehandelnden Physiotherapeuten gelobt werden.“

Trotz der Freude über die Auszeichnung blicken Michael Barkhoff und sein Team nicht ganz sorgenfrei in die Zukunft. Die Parkplatzsituation sei schwierig seit das Parken an der Verdener Landstraße verboten ist und die Parkplätze an der Sonderpädagogikschule nebenan nicht mehr zur Verfügung stehen. 

Zudem verlange ein Klinik-Status die Erfüllung vieler spezieller Auflagen sowie eine besondere Ausstattung, die sehr kostspielig ist. Auch die Anforderung des Nacht- und Wochenenddienstes seien wirtschaftlich problematisch. Not- und Bereitschaftsdienste sind bei Tierärzten durch das Arbeitszeitgesetz eingeschränkt. Somit brauche man also eine gewisse Anzahl an Mitarbeitern, um die Notdienstzeiten abzudecken.

 „Besonders bezüglich der Parkplätze wünschen wir uns Unterstützung seitens der Stadt. Der Austausch, den wir bereits hatten, hat leider keine Früchte getragen“, bedauert Manuela Barkhoff.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland
Wirtschaft

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig
Politik

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype
Wohnen

Wie passt der Weihnachtsbaum zum Klimawandel?

Wie passt der Weihnachtsbaum zum Klimawandel?

Meistgelesene Artikel

Kinder empfangen den Nikolaus am Weserufer

Kinder empfangen den Nikolaus am Weserufer

Skoda fährt in Reitergruppe - eine 13-Jährige stürzt vom Pferd

Skoda fährt in Reitergruppe - eine 13-Jährige stürzt vom Pferd

Wissensburg in Nienburg: Verlässliche Zahlen fehlen

Wissensburg in Nienburg: Verlässliche Zahlen fehlen

Mit dem Fahrrad schneller in die Nienburger Innenstadt

Mit dem Fahrrad schneller in die Nienburger Innenstadt

Kommentare