Fahrer stößt frontal mit Sattelzug zusammen

Tödlicher Verkehrsunfall in Balge

+
Der zerstörte Kleinwagen.

Balge - Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es gestern gegen 17.30 Uhr in  Sebbenhausen gekommen. Ein 41-jähriger Mann aus der Samtgemeinde Grafschaft Hoya wurde tödlich verletzt. 

Der Mann war mit seinem Mercedes auf der Landesstraße 351 in Richtung Schweringen unterwegs, als er aus bislang ungelärter Ursache, in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Im Kurvenbereich stieß er dann frontal mit einem unbeladenen Sattelzug zusammen, der von einem 36-jährigen Mann gesteurt wurde.

Der Merdedes-Fahrer wurde bei dem Anprall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb an der Unfallstelle. 

Ein in seinem Kofferraum vorgefundener Hund wurde durch einen Tierarzt sediert und anschließend in eine Tierklinik gebracht. Der LKW-Führer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. 

Die L 351 war für die Dauer von rund sieben Stunden vollgesperrt, da der LKW aus dem Wegseitenraum geborgen werden musste.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner
Auto

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land
Reisen

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Meistgelesene Artikel

Nach Streit und Vandalismus: Umgestaltete „Nazi-Glocke“ wird neu geweiht

Nach Streit und Vandalismus: Umgestaltete „Nazi-Glocke“ wird neu geweiht

Regionalbischöfin weiht neugestaltete „Nazi-Glocke“ ein

Regionalbischöfin weiht neugestaltete „Nazi-Glocke“ ein

Verfolgungsjagd mit der Polizei: 16-Jähriger fährt ohne Führerschein

Verfolgungsjagd mit der Polizei: 16-Jähriger fährt ohne Führerschein

Kaffkieker fährt Pfingsten

Kaffkieker fährt Pfingsten

Kommentare