Ermittler benötigen aber Hinweise

Über Täter-Kleidung Verdacht erhärten ?

Angaben zur Bekleidung des Täters erhofft sich die Polizei.

Nienburg - NIENBURG · Wie bereits ausführlich berichtet, hatte ein männlicher Täter am Pfingstsonntag gegen 13 Uhr die „STAR“-Tankstelle in Nienburg, Hannoversche Straße, überfallen.

Als Tatverdächtigen hatte die Polizei einen 24-jähriger Nienburger ermittelt, der bereits wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten war. Gegen die Person wurde die Untersuchungshaft angeordnet und auch vollstreckt. Um den Tatverdacht weiter untermauern zu können, bittet die Polizei nun um Hinweise zur Bekleidung des Täters.

Der Mann hatte eine markante dunkle Kapuzenjacke getragen, eventuell mit der Aufschrift „TT88“. Ferner sind auf Fotos der Überwachungskamera dunkle Turnschuhe zu sehen, die helle Schnürbänder und eine helle Sohle haben. Wer Angaben zur Bekleidung des Täters machen kann, möge sich bitte bei der Polizei unter Tel. 050 21 / 97 780 melden.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Virologe: Sars-CoV-2 bleibt dauerhaft

Virologe: Sars-CoV-2 bleibt dauerhaft
Reisen

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört
Auto

Das Motorrad fit für die Saison machen

Das Motorrad fit für die Saison machen
Boulevard

Mode-Klassiker der 1970er kommen zurück

Mode-Klassiker der 1970er kommen zurück

Meistgelesene Artikel

Nutrias breiten sich in der Samtgemeinde weiter aus und zerstören die Deiche

Nutrias breiten sich in der Samtgemeinde weiter aus und zerstören die Deiche

Nienburg: Tankstellenräuber flüchtet mit Fahrrad

Nienburg: Tankstellenräuber flüchtet mit Fahrrad

Karneval in Stolzenau: Narren außer Rand und Band

Karneval in Stolzenau: Narren außer Rand und Band

Nienburg: Celler Straße am Donnerstag halbseitig gesperrt

Nienburg: Celler Straße am Donnerstag halbseitig gesperrt

Kommentare