In der Nähe wurde ein weißer Kastenwagen gesichtet

Umweltdelikt im Kräher Weg: Verunreinigung durch Öl

Ein Weg verunreinigt von Öl.
+
Rund 600 Meter des Verbindungsweges wurden mit dem Öl verunreinigt.

Nienburg - Eine Bodenverunreinigung im Kräher Weg ist der Polizei am Samstag gegen 11.20 Uhr gemeldet worden.

Laut Polizeiangaben sei auf einer Länge von zirka 600 Metern der Boden des Verbindungsweges vom Kräher Weg in Richtung Erichshagen nordöstlich der Bundesstraße 6 durch ein Öl-Regenwassergemisch verunreinigt worden. Möglicherweise wurde an einem Kraftfahrzeug beim Befahren des Weges die Ölwanne beschädigt.

Zeugen hatten in der nahegelegenen Rudolf-Diesel-Straße einen weißen Kastenwagen gesehen, der mit geöffneter Motorhaube abgestellt war. Ob dieses Fahrzeug im Zusammenhang mit der Bodenverunreinigung steht, muss noch ermittelt werden.

Großflächig wurde der Boden des Weges durch die hinzugerufene Feuerwehr mittels Bindemittel abgestreut. Eine beauftragte Fachfirma wird das kontaminierte Erdreich abtragen und entsorgen, berichtet die Polizei.

Zeugen zu dem Vorfall oder Fahrzeug werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg unter Tel. 05021/97780 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight
Wohnen

Absolut genial: Was Sie mit Salz alles reinigen können

Absolut genial: Was Sie mit Salz alles reinigen können
Wohnen

Diese Wasch-Tipps von Oma haben ausgedient

Diese Wasch-Tipps von Oma haben ausgedient
Fußball

HSV-Blamage bei Schlusslicht Würzburg - «Viel zu wenig»

HSV-Blamage bei Schlusslicht Würzburg - «Viel zu wenig»

Meistgelesene Artikel

Vier Jahre Haft wegen Menschenhandels

Vier Jahre Haft wegen Menschenhandels

Tanja Scheer fotografiert zauberhafte Motive in Nienburg

Tanja Scheer fotografiert zauberhafte Motive in Nienburg

Unfall in Steyerberg fordert vier Schwerverletzte

Unfall in Steyerberg fordert vier Schwerverletzte

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz sinkt deutlich

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz sinkt deutlich

Kommentare