Unbekannte brechen in Verkaufshäuschen für Erdbeeren ein

Einbrecher verrückt nach Erdbeeren

+
Erdbeeren in allen Variationen erbeuteten Einbrecher in Nienburg.

Nienburg. Ein ziemlich ungewöhnlicher Einbruch beschäftigt die Nienburger Polizei. Die Beute: Erdbeeren, Erdbeermarmelade und Erdbeersirup.

In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen Unbekannte in ein Verkaufshäuschen für Erdbeeren an der Ziegelkampstraße in Nienburg ein. Die Täter hatten das auf einem Parkplatz eingerichtete Holzhaus aufgebrochen und insgesamt über 20 Flaschen mit einem Erdbeergetränk, ein Dutzend Gläser mit Erdbeermarmelade, einige Flaschen mit Erdbeersirup und einige Körbe gepflückte Erdbeeren entwendet.

 Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizei in Nienburg unter Tel. 05021 / 97780 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Karriere

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen

Die fünf bestbezahlten Berufe, für die Sie kein Studium brauchen
Welt

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt
Auto

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger
Leben

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

Meistgelesene Artikel

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Weiterer Straßenausbau mit EU-Geldern in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Weiterer Straßenausbau mit EU-Geldern in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya

Versuchter Einbruch in Uchte

Versuchter Einbruch in Uchte

Kommentare