Erneuter Autodiebstahl

Stolzenau: SUV von Autohausgelände entwendet

Stolzenau - Unbekannte entwendeten vom Gelände eines Autohauses in Stolzenau einen PKW.  Das ist bereits der dritte Fall innerhalb der letzten sechs Monate. 

Bisher unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Dienstag,  auf Mittwoch einen Audi Q7 vom Freigelände eines Autohauses an der Schinnaer Landstraße. Das ist nicht der erste Fall, bei dem Autos vom Gelände gestohlen wurden: Im Oktober des vergangenen Jahres erbeuteten Täter einen BMW X5 und im Januar dieses Jahres einen VW Mulitivan. Ob die Taten immer von derselben Tätergruppe begangen wurden, ist zurzeit Spekulation, berichtet die Polizei.  Die  Häufung von gezielten Diebstählen solcher Fahrzeuge sei dennoch auffällig. Die Polizei in Stolzenau bittet darum, dass mögliche Beobachtungen über verdächtige Personen oder Fahrzeuge an die Dienststelle unter Tel.  05761/92060 gemeldet werden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa-tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze
Politik

US-Senat unterstützt Proteste in Hongkong - China schäumt

US-Senat unterstützt Proteste in Hongkong - China schäumt
Welt

"Hawala-Banking": Dutzende Tatverdächtige im Visier

"Hawala-Banking": Dutzende Tatverdächtige im Visier
Welt

38 Prozent vermuten politische Einflussnahme auf Medien

38 Prozent vermuten politische Einflussnahme auf Medien

Meistgelesene Artikel

Erkältungswelle hat Nienburg voll im Griff

Erkältungswelle hat Nienburg voll im Griff

Italienisches Temperament trifft auf Klassik

Italienisches Temperament trifft auf Klassik

Auffahrunfall in Wietzen: Pkw-Fahrerin leicht verletzt

Auffahrunfall in Wietzen: Pkw-Fahrerin leicht verletzt

Tot gebissener Wolf bei Dörverden ist nicht gesuchte Leitwolf

Tot gebissener Wolf bei Dörverden ist nicht gesuchte Leitwolf

Kommentare