Erneuter Autodiebstahl

Stolzenau: SUV von Autohausgelände entwendet

Stolzenau - Unbekannte entwendeten vom Gelände eines Autohauses in Stolzenau einen PKW.  Das ist bereits der dritte Fall innerhalb der letzten sechs Monate. 

Bisher unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Dienstag,  auf Mittwoch einen Audi Q7 vom Freigelände eines Autohauses an der Schinnaer Landstraße. Das ist nicht der erste Fall, bei dem Autos vom Gelände gestohlen wurden: Im Oktober des vergangenen Jahres erbeuteten Täter einen BMW X5 und im Januar dieses Jahres einen VW Mulitivan. Ob die Taten immer von derselben Tätergruppe begangen wurden, ist zurzeit Spekulation, berichtet die Polizei.  Die  Häufung von gezielten Diebstählen solcher Fahrzeuge sei dennoch auffällig. Die Polizei in Stolzenau bittet darum, dass mögliche Beobachtungen über verdächtige Personen oder Fahrzeuge an die Dienststelle unter Tel.  05761/92060 gemeldet werden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa-tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Wahlkrimi in Polen: Das Rennen zwischen Duda und Trzaskowski

Wahlkrimi in Polen: Das Rennen zwischen Duda und Trzaskowski
Formel 1

Totalschaden für Vettel und Ferrari bei 85. Hamilton-Sieg

Totalschaden für Vettel und Ferrari bei 85. Hamilton-Sieg
Auto

Das Motorrad fit für die Saison machen

Das Motorrad fit für die Saison machen
Auto

Diese Autos werden 2020 zu Oldtimern - Ist Ihres dabei?

Diese Autos werden 2020 zu Oldtimern - Ist Ihres dabei?

Meistgelesene Artikel

Wichtige Beiträge zur Regionalgeschichte

Wichtige Beiträge zur Regionalgeschichte

Junge Nienburgerin kollabiert während Polizeikontrolle

Junge Nienburgerin kollabiert während Polizeikontrolle

Rohrsen: Autofahrerin übersieht E-Bike Fahrer

Rohrsen: Autofahrerin übersieht E-Bike Fahrer

Nienburg: Wesertorbrücke wieder frei

Nienburg: Wesertorbrücke wieder frei

Kommentare