Polizei ermittelt wegen Umweltdelikt

Motorenöl im Restmüll entsorgt

Bücken - Ein unbekannter Täter hat zwischen Montagabend und Dienstagmorgen zwei Fünf-Liter-Kanister mit Motorenöl in Restmülltonnen in Bücken entsorgt. Die Polizei ermittelt.

Das Entsorgungsunternehmen BAWN, die die Kanister in der Grönlandstraße 1 und 5 im Hausmüll vorfand, benachrichtigte die Polizei. Es handelt sich um 5W40-Öl der Marke Marathon und 10W40-Öl der Marke CON-TEC. Es stammt vermutlich aus einer Aufräumaktion in der Garage oder Werkstatt und ist unter anderem für Fahrzeugtypen der Marken BMW, Mercedes oder VW nutzbar, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Hoya unter der Nummer 04251-934640.

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes
Politik

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern
Politik

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld
Boulevard

Bambi-Gala mit Tränen, Liebe und Schiffer

Bambi-Gala mit Tränen, Liebe und Schiffer

Meistgelesene Artikel

Autor Klaus-Peter Wolf gewährt in Hoya Einblicke in sein Leben

Autor Klaus-Peter Wolf gewährt in Hoya Einblicke in sein Leben

Unklare Rauchentwicklung beim Chemiewerk in Steyerberg

Unklare Rauchentwicklung beim Chemiewerk in Steyerberg

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Kommentare