Spiegel kracht gegen Spiegel 

Unfall auf B214: Auto landet im Seitenraum 

+

Wendenborstel - Zu einem Unfall kam es am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 214 zwischen Rodewald und Wendenborstel. Ein Autofahrer wurde verletzt. 

Der Fahrer des Kastenwagens war nach ersten Erkenntnissen aus Rodewald in Richtung Wendenborstel unterwegs, als ein Außenspiegel des Autos mit dem eines entgegenkommenden Fahrzeugs aus bisher ungeklärter Ursache zusammenstieß, berichtet die Polizei.

Das weiße Auto kam daraufhin von der Straße ab und landete im Seitenraum. Da es zunächst danach aussah, dass der Fahrer eingeklemmt war, wurde gegen 16 Uhr auch die Feuerwehr alarmiert. "Der Mann war aber nicht eingeklemmt und auch ansprechbar", sagte später ein Sprecher der Polizei.   

Die Straße war für die Bergungsarbeiten rund 45 Minuten gesperrt. Die Bergungsarbeiten dauerten am frühen Abend noch an. 

jom

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Sport

Zwei Medaillen im Snowboard - Viererbob auf Gold-Kurs

Zwei Medaillen im Snowboard - Viererbob auf Gold-Kurs
Politik

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta
Mehr Sport

DEB-Team sensationell im Finale - Biathleten holen Bronze

DEB-Team sensationell im Finale - Biathleten holen Bronze
Boulevard

Mailänder Modewoche: Alles eine Frage des Kopfes

Mailänder Modewoche: Alles eine Frage des Kopfes

Meistgelesene Artikel

Täter brechen Audis in Steyerberg auf

Täter brechen Audis in Steyerberg auf

Raubüberfall auf Nienburgerin: Opfer schockiert über Bilder

Raubüberfall auf Nienburgerin: Opfer schockiert über Bilder

Beleidigungen und Bedrohungen: Nienburger muss ins Gefängnis

Beleidigungen und Bedrohungen: Nienburger muss ins Gefängnis

Keine schöne Affäre: Balder und Biedermann in Nienburg

Keine schöne Affäre: Balder und Biedermann in Nienburg

Kommentare