Pkw-Fahrerin übersieht abbiegendes Auto vor ihr 

Unfall mit ordentlichem Blechschaden in Landesbergen

+
Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 10000 Euro.

Landesbergen. Ein ordentlicher Blechschaden ist das Resultat eines Verkehrsunfalls am Dienstagmorgen in Landesbergen. 

Gegen 8.15 Uhr wollte  ein 42-jähriger Mann aus Landesbergen von der Bahnhofstraße nach links in die Feldstraße abbiegen. 

Nach eigener Aussage und der einer Zeugin zeigte er dies mittels Blinken auch an. Das beginnende Abbiegemanöver übersah eine nachfolgende 44-jährige Frau aus Husum, die versuchte an dem Pkw des Mannes vorbeizufahren. In der Folge kollidierten beide Fahrzeuge und kamen im Bereich des Gehweges zum Stillstand. Verletzt wurde niemand. 

Die nachfolgende Pkw-Fahrerin dürfte die Hauptverantwortung für den Unfall haben. Allerdings wird sich auch der Landesberger verantworten müssen, da er laut Polizei unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Gegen ihn wurde demzufolge ein Strafverfahren eingeleitet, während die Frau ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren erwartet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 10000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Coronavirus erreicht Europa: Zwei Fälle in Frankreich

Coronavirus erreicht Europa: Zwei Fälle in Frankreich
Welt

26-Jähriger soll sechs Verwandte erschossen haben

26-Jähriger soll sechs Verwandte erschossen haben
Politik

Merkel: Deutschland will Türkei in Flüchtlingspolitik helfen

Merkel: Deutschland will Türkei in Flüchtlingspolitik helfen
Mehr Sport

Federers Zittersieg - Keine "Sunday-Night-Party" für Görges

Federers Zittersieg - Keine "Sunday-Night-Party" für Görges

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher

Nienburg: Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Nienburgs Politik „verschiebt“ Brücken

Nienburgs Politik „verschiebt“ Brücken

Audi stößt frontal mit Laster zusammen: Zwei Personen verletzt

Audi stößt frontal mit Laster zusammen: Zwei Personen verletzt

Kommentare