Überholversuch scheitert

Essern: Passat-Fahrer kracht in Müllfahrzeug

+
Die Polizei geht davon aus, dass ein Totalschaden an dem Passat entstanden ist. 

Essern - Zu einem Verkehrsunfall ist es zwischen Essern und Lavelsloh am frühen Mittwochmorgen gekommen. 

Gegen 6.40 Uhr ist ein  21 Jahre alter Mann aus Hille mit seinem VW Passat auf der Landesstraße 343 von Essern in Richtung Lavelsloh unterwegs gewesen. Dort beabsichtigte einen vor ihm fahrenden Pkw und ein davor befindliches Müllfahrzeug der BAWN Nienburg zu überholen, dieses wurde von einem 31 Jahre alten Mann aus Rohsen gesteuert. Auch ein weiteres Auto wollte der Hiller übnerholen. Das berichtet die Polizei in einer Mitteilung.  

Hierbei übersah der 21-Jährige, dass der Müllwagen an der Kreuzung der L343 mit den Straßen "Kaltenhöfen" und "Eichenalle", nach links in die Straße "Kaltenhöfen" abbiegen wollte. Schließlich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Das Auto des Mannes aus Hille kam im Anschluss nach links von der Fahrbahn ab und auf einem Feld zum Stillstand. Glücklicherweise waren keine Personenschäden zu beklagen, berichtet der Polizeisprecher.

Totalschaden am VW Passat

Beide Fahrzeuge wurden beschädigt, wobei am Pkw wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein dürfte, vermutet die Polizei. Der Gesamtschaden wird auf etwa 6000 Euro geschätzt. Das Auto musste abgeschleppt werden.

An dieser Stelle kam es zu dem Unfall.  

Die Polizei Stolzenau hat den Verkehrsunfall aufgenommen und entsprechende Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Der vom Passat überholte weitere Pkw war bei Unfallaufnahme nicht mehr zugegen. Weitere Informationen zu diesem Fahrzeug sind nicht bekannt. Gerade der Fahrer dieses Pkw wird gebeten, sich als Zeuge des Unfalls mit der Polizei Stolzenau in Verbindung zu setzen.

jom

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Sport

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union
Politik

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer
Wirtschaft

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

Biathlon-Weltcup 2020 in Ruhpolding am 18. Januar

Biathlon-Weltcup 2020 in Ruhpolding am 18. Januar

Meistgelesene Artikel

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Audi stößt frontal mit Lastwagen zusammen: Rettungshubschrauber im Einsatz

Audi stößt frontal mit Lastwagen zusammen: Rettungshubschrauber im Einsatz

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Nienburgs Politik „verschiebt“ Brücken

Nienburgs Politik „verschiebt“ Brücken

Kommentare