Der 18-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt

Markloher prallt mit 1,3 Promille gegen Baum

Der 18-Jährige ist nach einer Feier von der Fahrbahn abgekommen.
+
Der 18-Jährige ist nach einer Feier von der Fahrbahn abgekommen.

Marklohe - Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstagmorgen um 3.50 Uhr am Markloher Bremer Berg gekommen.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei war ein 18-Jähriger aus der Gemeinde Marklohe nach einer Feier mit seinem VW Golf allein beteiligt von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei hatte er sich leicht an der Hand verletzt.

Da die Beamten deutlichen Alkoholgeruch bei dem Fahrer wahrnahmen, ordneten diese eine Blutprobenentnahme an. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab ein Vorergebnis von ca. 1,3 Promille an. Die Beamten stellten den Führerschein sicher und untersagten das Führen von Kraftfahrzeugen.

Das könnte Sie auch interessieren

Leben

Pixel 5 und 4a 5G im Praxistest

Pixel 5 und 4a 5G im Praxistest
Reisen

Mit kleinen Kutschen durch Corona-Sommer

Mit kleinen Kutschen durch Corona-Sommer
Genuss

Mit diesen Lebensmitteln schlemmen Sie schlechte Laune ganz einfach weg

Mit diesen Lebensmitteln schlemmen Sie schlechte Laune ganz einfach weg
Leben

So geht Brot auf Europäisch

So geht Brot auf Europäisch

Meistgelesene Artikel

Corona-Fälle im Landkreis Nienburg: 7-Tage-Inzidenzwert klettert auf 41,2

Corona-Fälle im Landkreis Nienburg: 7-Tage-Inzidenzwert klettert auf 41,2

Nienburger Polizei sucht Schlüsselbesitzer

Nienburger Polizei sucht Schlüsselbesitzer

Jäger verwechselt Kollegen mit Nutria und erschießt ihn

Jäger verwechselt Kollegen mit Nutria und erschießt ihn

Süßigkeiten für fleißige „Matten-Sänger“

Süßigkeiten für fleißige „Matten-Sänger“

Kommentare