Strecke zeitweise vollgesperrt

B6 Nienburg: Anhänger mit Zement kippt um

+
Der Zement bedeckte die Fahrbahn. 

Nienburg - Zu einem Verkehrsunfall kam es heute um 11.25 Uhr auf der B6 Fahrtrichtung Bremen zwischen den Anschlussstellen Langendamm und Nienburg-Mitte

Ein 49-jähriger Mann aus Liebenau zog mit seinem Transporter einen Anhänger, der mit losem Zement beladen war. Die Polizei vermutet, dass der Anhänger falsch beladen war und deswegen während der Fahrt ins Schlingern kam und links gegen die Leitplanke schlug. 

Das Fahrzeug rotierte samt Anhänger um 180 Grad, wobei der Anhänger umkippte. Der ungesicherte Zement bedeckte schließlich mehrere Fahrbahnen, so dass die B6 zeitweise vollgesperrt war.

Die Straßenmeisterei musste mit einem Sonderfahrzeug die Fahrbahn reinigen. Der insgesamt entstandene Schaden wird auf rund 10 000 Euro geschätzt, Personen wurden nicht verletzt.


jah

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner
Auto

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land
Reisen

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Meistgelesene Artikel

Nach Streit und Vandalismus: Umgestaltete „Nazi-Glocke“ wird neu geweiht

Nach Streit und Vandalismus: Umgestaltete „Nazi-Glocke“ wird neu geweiht

Kaffkieker fährt Pfingsten

Kaffkieker fährt Pfingsten

Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs

Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs

Rucksack und Geldbörse aus Fahrradkörben gestohlen

Rucksack und Geldbörse aus Fahrradkörben gestohlen

Kommentare