Crash zwischen Nienburg und Steimbke

Autos stoßen zusammen: Senior schwer verletzt 

Nienburg - Zu einem Zusammenstoß zweier Autos kam es am Karfreitag gegen 9.30 Uhr auf der Bundesstraße 214 zwischen Nienburg und Steimbke. 

Ein Renault-Fahrer, der aus der Kreisstraße 46, An der Steingrube, kam, übersah einen aus Richtung Steimbke kommenden VW Polo, das berichtet die Polizei. 

Im Einmündungsbereich stießen die beiden Autos zusammen, sodass der Polo auf die Fahrzeugseite stürzte und sich nach einigen Metern im Seitenraum wieder aufrichtete. Der 85 Jahre alter Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Der Fahrer des Renaults wurde leicht verletzt.

jom

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Karriere

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Wie werde Medientechnologe/in Druck?
Wohnen

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt
TV

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel
Mehr Sport

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Meistgelesene Artikel

Neue Serie: Der Blickpunkt stellt den Jugendrat der Stadt Nienburg vor

Neue Serie: Der Blickpunkt stellt den Jugendrat der Stadt Nienburg vor

17 neue Fälle: Autos in Nienburg beschädigt

17 neue Fälle: Autos in Nienburg beschädigt

Videodreh zum Song „Wir sind alle Künstler“

Videodreh zum Song „Wir sind alle Künstler“

Nienburger Segelwiesen: Hinter den Kulissen bewegt sich was

Nienburger Segelwiesen: Hinter den Kulissen bewegt sich was

Kommentare