Crash zwischen Nienburg und Steimbke

Autos stoßen zusammen: Senior schwer verletzt 

Nienburg - Zu einem Zusammenstoß zweier Autos kam es am Karfreitag gegen 9.30 Uhr auf der Bundesstraße 214 zwischen Nienburg und Steimbke. 

Ein Renault-Fahrer, der aus der Kreisstraße 46, An der Steingrube, kam, übersah einen aus Richtung Steimbke kommenden VW Polo, das berichtet die Polizei. 

Im Einmündungsbereich stießen die beiden Autos zusammen, sodass der Polo auf die Fahrzeugseite stürzte und sich nach einigen Metern im Seitenraum wieder aufrichtete. Der 85 Jahre alter Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Der Fahrer des Renaults wurde leicht verletzt.

jom

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Karriere

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer
Boulevard

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 
Welt

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka
Politik

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Meistgelesene Artikel

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Polizei sucht Eigentümerin eines Fahrrades

Polizei sucht Eigentümerin eines Fahrrades

Hotelprojekt am Wesavi in der Dauerwarteschleife

Hotelprojekt am Wesavi in der Dauerwarteschleife

„Insektenspray hilft irgendwann nicht mehr“

„Insektenspray hilft irgendwann nicht mehr“

Kommentare