Zeuginnen gesucht

Betrunken von der Fahrbahn abgekommen?

Steyerberg - Ein Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht zu Mittwoch gegen 1.50 Uhr in Steyerberg im Ortsteil Sehnsen. Der vermutliche Verursacher flüchtete.

Der Tatverdacht richtet sich gegen einen 41 Jahre alten Steyerberger, berichtete die Polizei. Der Mann war vermutlich unter dem Einfluss von Alkohol im Tatzeitraum auf einer Gemeindestraße in der Gemarkung Struckhausen mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, überfuhr ein Feld und landete schließlich im Graben. 

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei könnte der Verursacher nach dem Unfall von zwei Frauen nach Hause gefahren worden sein. Diese beiden Damen werden gebeten, sich als Zeuginnen zur Verfügung zu stellen und sich unter Telefon 05761/92060 mit der Dienststelle in Stolzenau in Verbindung zu setzen

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Nordkorea verkündet Aussetzung seiner Atom- und Raketentests

Nordkorea verkündet Aussetzung seiner Atom- und Raketentests
Auto

Avantgarde im Zeichen des Löwen: 50 Jahre Peugeot 504

Avantgarde im Zeichen des Löwen: 50 Jahre Peugeot 504
Karriere

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten
Welt

Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort

Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Tatort Wochenmarkt

Nienburg: Tatort Wochenmarkt

Wilhelmstraße blüht auf: Aktion für Insekten

Wilhelmstraße blüht auf: Aktion für Insekten

Sparkasse feiert Richtfest auf historischem Boden

Sparkasse feiert Richtfest auf historischem Boden

Schweringer „Nazi-Glocke“ wohl nicht mehr nutzbar

Schweringer „Nazi-Glocke“ wohl nicht mehr nutzbar

Kommentare