Wer hat etwas gesehen? 

Silberner Geländewagen nach Unfallflucht in Landesbergen gesucht

Landesbergen - Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich eine Autofahrerin am Donnerstagmorgen einem ihr auf ihrer Fahrspur entgegenkommenden Fahrzeug aus. 

Eine 56-jährige Garbsenerin befuhr mit ihrem blauen Opel am Donnerstagmorgen gegen 08.20 Uhr die Brokeloher Straße in Landesbergen aus Brokeloh kommend. 

In einer Kurve kam ihr ein silberner SUV auf ihrer Fahrbahnseite entgegen. Der Fahrer des Geländewagens überholte an dieser Stelle. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, wich die Frau nach rechts auf den Grünstreifen aus. 

Bei dem Versuch, den Seitenraum wieder zu verlassen, wurde ihr Pkw beschädigt. 

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer/innen, die Hinweise auf das beschriebene Fahrzeug mit Nienburger Kennzeichen geben können, sich mit der Polizeistation in Landesbergen unter 05025/1001 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Boulevard

Jean Paul Gaultiers spektakulärer Abschied vom Laufsteg

Jean Paul Gaultiers spektakulärer Abschied vom Laufsteg
Boulevard

Jean Paul Gaultiers spektakulärer Abschied vom Laufsteg

Jean Paul Gaultiers spektakulärer Abschied vom Laufsteg
Politik

Trump-Impeachment mit Plädoyers fortgesetzt

Trump-Impeachment mit Plädoyers fortgesetzt
Mehr Sport

Nur Bitter stark: DHB-Team mit zähem Sieg gegen Tschechien

Nur Bitter stark: DHB-Team mit zähem Sieg gegen Tschechien

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher

Nienburg: Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Nienburg: Kassiererin verhindert Überfall - also zieht Täter weiter

Nienburg: Kassiererin verhindert Überfall - also zieht Täter weiter

Kommentare