BMW beschädigt

Unfallflucht in Nienburg: Zeugen gesucht 

Nienburg - Die Nienburger Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht, zu der es am Donnerstag, 28. September, zwischen 15.30 und 19.30 Uhr vor dem Hotel „Weserschlößchen" gekommen ist. 

Die Besitzerin eines Autos der Marke BMW hatte ihr Fahrzeug auf dem öffentlichen Parkplatz vor dem Weserschlößchen abgestellt. Als die Hannoveranerin zurückkehrte war der Wagen an zwei Stellen - hinten rechts und hinten links - erheblich beschädigt. Das berichtet ein Polizeisprecher am Mittwoch. 

Nach ersten Schätzungen der Beamten beträgt der Gesamtschaden rund 5000 Euro. Möglicherweise sei zumindest eine der Beschädigungen durch ein hellblaues Fahrzeug verursacht worden. Ob beide Beschädigungen von ein und demselben Unfallflüchtigen begangen wurden, kann die Polizei nicht sicher sagen. Die Beamten in Nienburg bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 05021/97780.

jom

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Reisen

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise
Leben

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland
Karriere

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?
Wohnen

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

67-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

67-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Wahlplakat brannte in Nienburg

Wahlplakat brannte in Nienburg

30 Rettungskräfte üben Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr, THW und ASB

30 Rettungskräfte üben Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr, THW und ASB

Blasorchester freut sich auf musikalische Rückkehr ins Kulturzentrum

Blasorchester freut sich auf musikalische Rückkehr ins Kulturzentrum

Kommentare