Programmumstellung bleibt Thema

Gelungenes Wochenende bei den Sporttagen in Schweringen

+
Beim „Spiel ohne Grenzen“ ist Sackhüpfen eine Disziplin.

Schweringen - Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt.

Der organisierende MTV Schweringen hatte das Programm in diesem Jahr erstmalig umgestaltet. So gab es zwar immer noch am Freitag die Volksläufe sowie Walking, Völkerballturniere und Menschenkickerturniere der verschiedenen Vereine aus den umliegenden Ortschaften, aber die Programmpunkte des folgenden Samstags wurden komplett mit denen des Sonntags getauscht.

Die sportlichen Aktionen starteten am Samstag bereits um 10 Uhr auf dem Beachvolleyballfeld, bei dem Zweier-Teams gegeneinander antraten. Mittags öffneten dann die Getränke- und Pommesbude, sodass die Sportler sich in den Pausen eine Stärkung gönnen konnten. 

Volksläufe gehören zu den Sporttagen. J Fotos: Lydia Cramer

Im Anschluss begannen die Spiele des Firmenfußballs und eine Fahrradtour. „Mit der Umstellung, das Fußballturnier und die Fahrradtour am Samstag stattfinden zu lassen, sind wir erst mal zufrieden“, erläuterte Kurt Klawitter, zweiter Vorsitzender des MTV Schweringen. Über dieses Thema werde dennoch mit den Übungsleitern bei der nächsten Versammlung noch einmal gesprochen, sagte Klawitter. Auch die kleinen Gäste hatten am Samstagnachmittag ihren Spaß, denn sie konnten sich von freiwilligen Helfern die Gesichter bunt bemalen lassen. Der Abend klang mit einer Zeltfete aus.

Der Sonntag startete wie immer mit einem Zeltgottesdienst und im Anschluss begannen dann die Vereinsmeisterschaften im Laufen, Springen, Werfen und Turnen.

Sporttage beim MTV Schweringen

Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © MTV Schweringen
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © MTV Schweringen
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © MTV Schweringen
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © MTV Schweringen
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © MTV Schweringen
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © MTV Schweringen
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © MTV Schweringen
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © MTV Schweringen
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer
Nicht zu heiß und nicht zu kalt: Für die alljährlichen Sporttage in Schweringen war das Wetter am vergangenen Wochenende perfekt. © Cramer

Die Frauen des Sportvereins verpflegten die Teilnehmer, wie schon am Samstag, mit selbst gemachter Erbsensuppe sowie Kaffee und Kuchen.

Bei den „Spielen ohne Grenzen“ konnten sich die Teilnehmer nach Lust und Laune austoben und in Geschicklichkeit, Feingefühl, Denkvermögen und Schnelligkeit üben. Trocken blieben dabei nur wenige, denn bei einem Spiel galt es, seine T-Shirts auszuziehen, sie in einem Bottich mit Wasser vollsaugen zu lassen und sie anschließend in einem zehn Meter entfernten Eimer wieder auszuwringen.

Die Siegerehrungen der Vereinsmeisterschaften und der „Spiele ohne Grenzen“ fanden außerplanmäßig während der Halbzeit des WM-Fußballspiels am Sonntag statt, welches im Zelt ausgestrahlt wurde. „Die Beteiligung an den Vereinsmeisterschaften ließ zu wünschen übrig. Wir haben uns aber gefreut, dass bei den ,Spielen ohne Grenzen’ mehr teilgenommen haben als im Vorjahr und sind zufrieden“, sagte Kurt Klawitter. lc

Die Ergebnisse

Vereinsmeisterschaft Herren

1. Aron Purschwitz 

2. Justin Müller 

3. Tobias Schröder 

4. Thore Immoor 

5. Carsten Immoor

Vereinsmeisterschaft Damen

1. Nele Gieseler 

2. Frida Martinek 

3. Carlotta Herbst 

4. Antje Herbst 

5. Luisa Immoor

Volkslauf 5km Herren

1. Jannis Zander (20:19)

2. Eckart Eickhoff (20:33) 

3. Andreas Hadaschik (20:57)

Volkslauf 5km Damen

1. Dörte Dammann (22:51)

2. Johanna Veller (26:34) 

3. Heidi Grimmelmann (30:41)

Volkslauf 10km Herren

1. Dominique Horlbeck (36:33)

2. Markus Schuster (38:46) 

3. Jürgen Bultmann (40:33) 

4. Volkslauf 10km Damen

5. Sonja Goebel (55:00) 

6. Imke Schramm (55:50) 

7. Wencke Meyer (56:52) 

Volkslauf Kinder 600m Jungen

1. Mohammad Sediqi (2:14)

2. Milad Sediqi (2:15) 

3. Thore Hasselbruch (2:16) 

Volkslauf Kinder 600m Mädchen

1. Hannah Merkel (2:26) 

2. Sarah Merkel (2:34) 

3. Jule Strobusch (2:41) 

Volkslauf Jugendliche 1km Junge n

Hadi Hashemi (3:06) 

Volkslauf Jugendliche 1km Mädchen

Nele Gieseler (3:49)

Völkerballturnier

1. HSG Kasalla 

2. Die wilden Behlinger Grundelkickers 

3. Die Sieben Funsport

4. The yellow from the egg 

5. Die fliegenden Gazellen 

Menschenkickerturnier

1. Grundelkickers

2. HSG Kasalla 

3. SVSB 2 

4. Team Cuxhaven 

5. Die Papiertiger 

6. Die wilden Behlinger 

7. Fun Sport 

8. Andere Weserseite 

9. Die Sieben 

10. The yellow from the egg 

Firmen-Fußballturnier

1. Jotbe Systemhandel 

2. Bormann 

3. Die Butterbirnen 

4. Sun-Kickers 

5. Männerturnen 

6. Paulanerkeller 

7. New Tec 

8. HSG Kasalla 

9. Zimmerei Müller 

Beachvolleyball 2er Männer

1. Die deutsche Beachvolleyball Nationalmannschaft 

2. SVSB I 

3. Bremover 

4. Tabuler Raser 

5. Die Ottos 

6. SVSB II 

7. Echt geil mit uns 

Beachvolleyball 2er Damen

1. Marthe 

2. Steffi 

Beachvolleyball  2er Mixed 

1. Ayuhara

2. Tequila Beach Dream 

3. Die Zusammengewürfelten 

4. Straka 

5. TuS Anfänger

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um
Auto

Der BMW X4 M40d im Autotest

Der BMW X4 M40d im Autotest
Leben

So gelingt die perfekte Pasta

So gelingt die perfekte Pasta
Politik

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Meistgelesene Artikel

Langendamm: Mähdrescher fängt während der Feldarbeit Feuer

Langendamm: Mähdrescher fängt während der Feldarbeit Feuer

Abgebrochener Ast löst Feuerwehreinsatz aus

Abgebrochener Ast löst Feuerwehreinsatz aus

Stellfläche für Wohnmobile in Nienburg verschwindet

Stellfläche für Wohnmobile in Nienburg verschwindet

Sparkasse Nienburg berichtet über Geschäftsentwicklung

Sparkasse Nienburg berichtet über Geschäftsentwicklung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.