Mit Verkehrsschild sowie Werbetafel kollidiert und geflüchtet

Lkw hinterlässt Trümmerfeld am Nienburger Südring-Kreisel

+
Vermutlich in der Nacht zu Montag ereignete sich der Unfall.

NIENBURG. Vermutlich in der Nacht zum Montag kam ein Lkw beim Durchfahren des Südring-Kreisels in Nienburg von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrsschild sowie der Werbetafel dahinter. Anscheinend unbeirrt setzte der Unfallfahrer seine Fahrt fort.

NIENBURG. Vermutlich in der Nacht zum Montag kam ein Mercedes Benz Lkw oder eine Sattelzugmaschine beim Durchfahren des Südring-Kreisels in Nienburg von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrsschild sowie der Werbetafel dahinter. Ohne sich um den Schaden in Höhe von 2400 Euro zu kümmern, flüchtete der Verursacher und hinterließ ein kleines Trümmerfeld. Das Fluchtfahrzeug muss im Frontbereich erheblich beschädigt sein. Vor Ort stellte die Nienburger Polizei einen Mercedesstern, Teile der Beleuchtungseinrichtung und des Stoßfängers sowie grau lackierte Fahrzeugteile sicher. Zeugenhinweise nehmen die Ordnungshüter unter Tel. 05021/97780 entgegen.

mie

Das könnte Sie auch interessieren

Auto

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land
Reisen

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder
Fußball

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer
Reisen

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Meistgelesene Artikel

Nach Streit und Vandalismus: Umgestaltete „Nazi-Glocke“ wird neu geweiht

Nach Streit und Vandalismus: Umgestaltete „Nazi-Glocke“ wird neu geweiht

Kaffkieker fährt Pfingsten

Kaffkieker fährt Pfingsten

Rucksack und Geldbörse aus Fahrradkörben gestohlen

Rucksack und Geldbörse aus Fahrradkörben gestohlen

Liebenau: Waschmaschine gerät in Brand 

Liebenau: Waschmaschine gerät in Brand 

Kommentare