Auf der Ortsumgehung

Verkehrsunfall in Steyerberg: Drei Verletzte und hoher Sachschaden

Die Unfallstelle auf der Ortsumgehung Steyerberg.
+
Die Unfallstelle auf der Ortsumgehung Steyerberg.

Steyerberg - Bei einem Verkehrsunfall in Steyerberg gab es drei verletzte Personen. Der Sachschaden ist im hohen vierstelligen Bereich.

Steyerberg - Auf der Ortsumgehung Steyerberg kam es am Sonntagabend zu einem Verkehrsunfall. Ein 41-jähriger Mann aus Oyle wollte mit seinem Renault von der „Sarninghäuser Straße“ aus augenscheinlich die Ortsumgehung in Richtung Sarninghausen zu überqueren. Hierbei übersah er einen BMW, der die Ortsumgehung aus Richtung Deblinghausen kommend in Richtung Liebenau befuhr. In diesem BMW saßen ein 23-jähriger Mann aus Wellie und als Beifahrer ein 31-jähriger Mann aus Liebenau.

Verkehrsunfall in Steyerberg: Beteiligte in Krankenhäuser transportiert

Der Fahrer des Renault hatte das für ihn geltende Stop-Verkehrszeichen vermutlich nicht gesehen, sodass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. An den beiden Autos entstand ein Schaden von insgesamt 8000 Euro. Der Fahrer des Renault wurde schwer, die Insassen des BMWs leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser transportiert.

Gegen den Verursacher wurden durch die Polizei Stolzenau Straf- sowie Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Eine sonderliche Beeinträchtigung des übrigen Verkehrs war nicht gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Genuss

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume
Boulevard

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden
Mehr Sport

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg
Politik

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Nienburg: RKI-Inzidenz dritten Tag in Folge unter 100

Corona im Landkreis Nienburg: RKI-Inzidenz dritten Tag in Folge unter 100

Vandalen beschädigen Rasthütte auf der „Kräher Höhe“ in Nienburg

Vandalen beschädigen Rasthütte auf der „Kräher Höhe“ in Nienburg

Die unglaubliche Reise des Nienburger Fußballers Jens Todt

Die unglaubliche Reise des Nienburger Fußballers Jens Todt

Weltmeisterschaft: Public Viewing in Nienburg

Weltmeisterschaft: Public Viewing in Nienburg

Kommentare