Polizei schätzt den Schaden auf ca. 30.000 Euro.

Uchte: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Nienburg - Zu einem  Verkehrsunfall, bei dem an den beteiligten Kraftfahrzeugen Totalschaden entstand, kam es am Dienstagabend. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt.

Ein 18-jähriger Uchter befuhr nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen mit seinem PKW Toyota die B441 von Nendorf in Richtung Uchte und wollte nach links auf die Hannoversche Straße abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 64-jährigen Uchter, der die B441 mit seinem PKW Ford und Wohnanhänger in Richtung Nendorf befuhr.

Beide Fahrer leicht verletzt

Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeugführer wurden durch den Unfall leicht verletzt und durch eine RTW-Besatzung versorgt. 

Beide PKW sowie der Wohnanhänger wurden erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Zudem wurden zwei Verkehrsschilder abgeknickt. 

Gegen 17 Uhr waren die Fahrzeuge abgeschleppt und die Unfallstelle geräumt. Die Polizei schätzt den Schaden auf ca. 30.000 Euro. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"
Welt

Corona in Göttingen: Nach Massenausbruch wurde ein Testzentrum errichtet

Corona in Göttingen: Nach Massenausbruch wurde ein Testzentrum errichtet
Auto

Sonnenschutz im Auto nachrüsten

Sonnenschutz im Auto nachrüsten
Leben

Brettspiele für die ganze Familie

Brettspiele für die ganze Familie

Meistgelesene Artikel

Qualmende Wohnung: Feuerwehr rettet Katzen 

Qualmende Wohnung: Feuerwehr rettet Katzen 

Unfall zwischen Hoya und Bücken fordert zwei schwer Verletzte

Unfall zwischen Hoya und Bücken fordert zwei schwer Verletzte

Quappen im Mühlbach ausgesetzt

Quappen im Mühlbach ausgesetzt

Unfall zwischen Stolzenau und Nendorf mit zwei Verletzten

Unfall zwischen Stolzenau und Nendorf mit zwei Verletzten

Kommentare