56-jährige Autofahrerin übersah Volvo bei B6-Auffahrt

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Marklohe / Lemke - Zu einem Verkehrsunfall mit vier Verletzten kam es am Samstag, 14. August, im Bereich der B6-Auffahrt. Eine 56-jährige Twingo-Fahrerin hatte beim Abbiegen einen Volvo übersehen.

Gegen 19.35 Uhr übersah eine 56-jährige Twingo-Fahrerin nach Angaben der Polizei im Bereich der Auffahrt zur B6, Fahrtrichtung Richtung Hannover, einen Volvo. Beim Abbiegen auf die Ortsumgehung fuhr sie aus bislang ungeklärter Ursache frontal in den vorfahrtsberechtigten Wagen, der ursprünglich in Richtung Oyle unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurde die 27-jährige Fahrerin, ihr Ehemann sowie ein Kleinkind leicht verletzt.

Die Fahrerin aus dem Twingo war nicht ansprechbar. Alle Unfallbeteiligten wurden mit Rettungswagen in das Nienburger Krankenhaus gebracht. Für den Zeitraum der Verkehrsunfallaufnahme musste die Auffahrt komplett gesperrt werden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen
Mehr Sport

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO

Nur Platz zwei nach Werth-Desaster beim CHIO
Reisen

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee
Technik

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Unbekannter bedroht 21-jährige mit Messer

Nienburg: Unbekannter bedroht 21-jährige mit Messer

Langendamm: Mähdrescher fängt während der Feldarbeit Feuer

Langendamm: Mähdrescher fängt während der Feldarbeit Feuer

Eystrup: Brennende Wildwiese gelöscht

Eystrup: Brennende Wildwiese gelöscht

Stellfläche für Wohnmobile in Nienburg verschwindet

Stellfläche für Wohnmobile in Nienburg verschwindet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.