Rettungskräfte der Feuerwehr befreiten das Unfallopfer

Autofahrer fährt gegen Baum und verletzt sich schwer

+
Rettungskräfte der Feuerwehr befreiten das Unfallopfer.

Wendenborstel/Rodewald. Schwer verletzt überlebte ein 76-Jähriger einen Baumunfall am Mittwochabend auf der B 214.

Der Mann ist bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße zwischen Rodewald und Wendenborstel schwer verletzt worden. Der 76-Jährige kam gegen 20.42 Uhr aus unklarer Ursache mit seinem Pkw von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Rettungskräfte der Feuerwehr befreiten den Mann aus seinem Auto. Wie es zu dem Unfall  kommen konnte, war nach Polizeiangaben noch unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima
Welt

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet
Nienburg

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht
Leben

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Meistgelesene Artikel

Estorfs Ex-Bürgermeister fühlt sich sicher - will aber weiter gegen Rechtsextreme aufstehen

Estorfs Ex-Bürgermeister fühlt sich sicher - will aber weiter gegen Rechtsextreme aufstehen

Trauringe bei Juwelier Riedel: Von Klassikern in Gold bis zu top-aktuellen Hybrid-Ringen

Trauringe bei Juwelier Riedel: Von Klassikern in Gold bis zu top-aktuellen Hybrid-Ringen

Weserbrücke in Nienburg: Neubau konkretisiert sich

Weserbrücke in Nienburg: Neubau konkretisiert sich

Performen wie ein junger David Bowie

Performen wie ein junger David Bowie

Kommentare