Rettungskräfte der Feuerwehr befreiten das Unfallopfer

Autofahrer fährt gegen Baum und verletzt sich schwer

+
Rettungskräfte der Feuerwehr befreiten das Unfallopfer.

Wendenborstel/Rodewald. Schwer verletzt überlebte ein 76-Jähriger einen Baumunfall am Mittwochabend auf der B 214.

Der Mann ist bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße zwischen Rodewald und Wendenborstel schwer verletzt worden. Der 76-Jährige kam gegen 20.42 Uhr aus unklarer Ursache mit seinem Pkw von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Rettungskräfte der Feuerwehr befreiten den Mann aus seinem Auto. Wie es zu dem Unfall  kommen konnte, war nach Polizeiangaben noch unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar
Politik

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an
Welt

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland
Welt

"Hölle auf Erden": 50 Meter hohe Flammen auf Gran Canaria

"Hölle auf Erden": 50 Meter hohe Flammen auf Gran Canaria

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Unbekannter entreißt Seniorin Handtasche 

Nienburg: Unbekannter entreißt Seniorin Handtasche 

Baustelle an Verdener Landstraße: Umleitung und Einschränkung in Nienburg

Baustelle an Verdener Landstraße: Umleitung und Einschränkung in Nienburg

Puppenspielerin erzählt über das Leben einer Schaustellerfamilie

Puppenspielerin erzählt über das Leben einer Schaustellerfamilie

Rückkehr der wilden Samtpfoten nach Nienburg

Rückkehr der wilden Samtpfoten nach Nienburg

Kommentare