Zeugen gesucht

Verkehrsunfallflucht in Rehburg-Loccum

Rehburg-Loccum - Ein lauter Knall versetzte die Bewohnerin eines Wohnhauses in der Nienburger Straße in Rehburg-Loccum Am Samstagabend, 18. November, in Alarmbereitschaft.

Als die Frau nach der Ursache des Geräusches sah, bemerkte sie noch einen Pkw, der sich sehr zügig von ihrer Grundstücksgrenze entfernte. Der Fahrer des flüchtigen Fahrzeuges muss auf der Nienburger Straße, Fahrtrichtung Innenstadt, in Höhe der Hausnummer 11 die Kontrolle über seinen Pkw verloren haben und war nach Überqueren des Fuß - und Radweges in den Metallzaun der Geschädigten gefahren. 

Danach hatte der Verursacher die Unfallstelle verlassen, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Zaun sowie ein einbetonierter Pfosten wurden beschädigt. Zeugen für den Unfall und Hinweise auf ein beschädigtes Fahrzeug nimmt die Polizei in Stolzenau unter Tel. 05761/92060 entgegen.

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Helfer warnen: Mosambik vor noch schlimmeren Überflutungen

Helfer warnen: Mosambik vor noch schlimmeren Überflutungen

„Spectrum of the Seas“ verlässt Papenburger Meyer Werft

„Spectrum of the Seas“ verlässt Papenburger Meyer Werft
Leben

So gesund sind Energy Balls und Gemüsechips

So gesund sind Energy Balls und Gemüsechips
Auto

Mazda 3 - Ruhiges Design und Fokus aufs Fahren

Mazda 3 - Ruhiges Design und Fokus aufs Fahren

Meistgelesene Artikel

Nienburger Geschäftswelt zukunftsfähig machen

Nienburger Geschäftswelt zukunftsfähig machen

Polizei entdeckt selbstgebauten Starenkasten 

Polizei entdeckt selbstgebauten Starenkasten 

Brexit führt ein Paar aus Münchehagen vor den Traualtar

Brexit führt ein Paar aus Münchehagen vor den Traualtar

Jobmesse am Wochenende im Nienburger Rathaus 

Jobmesse am Wochenende im Nienburger Rathaus 

Kommentare