Zeugen gesucht

Verkehrsunfallflucht in Rehburg-Loccum

Rehburg-Loccum - Ein lauter Knall versetzte die Bewohnerin eines Wohnhauses in der Nienburger Straße in Rehburg-Loccum Am Samstagabend, 18. November, in Alarmbereitschaft.

Als die Frau nach der Ursache des Geräusches sah, bemerkte sie noch einen Pkw, der sich sehr zügig von ihrer Grundstücksgrenze entfernte. Der Fahrer des flüchtigen Fahrzeuges muss auf der Nienburger Straße, Fahrtrichtung Innenstadt, in Höhe der Hausnummer 11 die Kontrolle über seinen Pkw verloren haben und war nach Überqueren des Fuß - und Radweges in den Metallzaun der Geschädigten gefahren. 

Danach hatte der Verursacher die Unfallstelle verlassen, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Zaun sowie ein einbetonierter Pfosten wurden beschädigt. Zeugen für den Unfall und Hinweise auf ein beschädigtes Fahrzeug nimmt die Polizei in Stolzenau unter Tel. 05761/92060 entgegen.

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta
Mehr Sport

DEB-Team sensationell im Finale - Biathleten holen Bronze

DEB-Team sensationell im Finale - Biathleten holen Bronze
Boulevard

Mailänder Modewoche: Alles eine Frage des Kopfes

Mailänder Modewoche: Alles eine Frage des Kopfes
Reisen

Die ultimativen Reiseziele für die Flucht vor der Kältewelle

Die ultimativen Reiseziele für die Flucht vor der Kältewelle

Meistgelesene Artikel

Täter brechen Audis in Steyerberg auf

Täter brechen Audis in Steyerberg auf

Lkw fährt Schlagenlinien: Zeugen gesucht 

Lkw fährt Schlagenlinien: Zeugen gesucht 

Lemke: Dacheindeckung von Schutzhütte geklaut

Lemke: Dacheindeckung von Schutzhütte geklaut

Nienburger Polizei stellt Ladendiebe auf frischer Tat

Nienburger Polizei stellt Ladendiebe auf frischer Tat

Kommentare