Jugendwehr wird 40 Jahre alt

Voigtei sucht junge Feuerwehrleute

+
Die Mitglieder der Jungendfeuerwehr würden sich über Zuwachs sehr freuen.

Voigtei - Dringend weitere Mitglieder sucht die Jugendfeuerwehr Voigtei. In dieser sind derzeit sechs Jugendliche aktiv, schreibt die Feuerwehr in ihrem Bericht über die Jahreshauptversammlung. „Fast alle Aktivitäten führen wir deshalb zusammen mit der Jugendfeuerwehr Deblinghausen durch“, wird Jugendfeuerwehrwart Nils Bittner in der Mitteilung zitiert. Dienste, bestehend unter anderem aus 51 Stunden Jugendarbeit, 42 Stunden feuerwehrtechnischer Ausbildung und 20 Stunden Sport gehören ebenso dazu, wie die Teilnahme an Gemeinde- und Kreiswettbewerben sowie dem Kreiszeltlager und dem CTIF Wettbewerb. Dabei wurden sie zusammen mit der Jugendfeuerwehr Deblinghausen Kreismeister.

Weitere Aktivitäten seien Teilnahmen an einer Schwimmnacht der Gemeindejugendfeuerwehr, Erntefest und Dorfweihnacht im Ort gewesen. Ihre Kasse besserten die Jugendfeuerwehrleute mit dem Erlös der regelmäßigen Altpapiersammlungen auf.

Bei den turnusmäßigen Wahlen wurden gewählt: Jugendsprecher Pascal Niemeyer (Wiederwahl), Kassenwart Janis Köster und Schriftführer Mats Meyer. Neuer Kassenprüfer wurde Tjark Döpke. Selbiger erhielt ein Präsent für die beste Dienstbeteiligung.

Ein Highlight in diesem Jahr werfe bereits seine Schatten voraus: Die Jugendfeuerwehr Voigtei wird 40 Jahre und richtet aus diesem Grund den Orientierungsmarsch der Kreisjugendfeuerwehr aus, heißt es in der Mitteilung.

In seinen Grußworten berichtete der stellvertretende Kreisjugendwart Tristan Müller über die Mitgliederentwicklung auf Kreisebene, gab einen Überblick über die Seminarplanung und die Herausforderung, Austrittsgründe zu bekämpfen.

Großes Lob für die Zusammenarbeit der Jugendfeuerwehren, der Arbeit im Ort und dem Ansporn zur Mitgliederwerbung ernteten der scheidende Gemeindejugendwart Peter Bittner, Gemeindebrandmeister Wolfgang Adolph und Ortsbrandmeister Henning Meyer.

Dank erhielt laut Mitteilung auch die ehemalige Jugendwartin der Jugendfeuerwehr Deblinghausen und neuen Gemeindejugendwartin Sandra Wege.

Treffen

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Voigtei treffen sich immer freitags um 16.45 Uhr im Feuerwehrhaus Voigtei. Dienst ist von 16.45 bis 19 Uhr. Im Winterhalbjahr, von Oktober bis März, im wöchentlichen Wechsel auch von 16 bis 18 Uhr zum Sport in der Turnhalle Deblinghausen.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fußball

Argentinien vor dem WM-Aus - Kroatien siegt 3:0

Argentinien vor dem WM-Aus - Kroatien siegt 3:0
Fußball

Mbappé schießt Frankreich ins Achtelfinale - 1:0 gegen Peru

Mbappé schießt Frankreich ins Achtelfinale - 1:0 gegen Peru
Fußball

Australien nach 1:1 gegen Dänemark enttäuscht

Australien nach 1:1 gegen Dänemark enttäuscht
Politik

Visegrad-Staaten erteilen dem Asyl-Sondergipfel eine Abfuhr

Visegrad-Staaten erteilen dem Asyl-Sondergipfel eine Abfuhr

Meistgelesene Artikel

Steimbke: Polizei klärt Straftatenserie auf

Steimbke: Polizei klärt Straftatenserie auf

Ministerpräsident Stephan Weil zeichnet Bickbeernhof-Café und Landfleischerei Rode aus

Ministerpräsident Stephan Weil zeichnet Bickbeernhof-Café und Landfleischerei Rode aus

30. Reiterfest in Nienburg: Spitzensport und Einsteigerwettberwebe

30. Reiterfest in Nienburg: Spitzensport und Einsteigerwettberwebe

Deutscher Botschafter in Mali besucht Bundeswehr-Stützpunkt Langendamm

Deutscher Botschafter in Mali besucht Bundeswehr-Stützpunkt Langendamm

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.