Chi-Gong, Musik-Zwergenland und Imkerei sind der Renner

Volkshochschule Nienburg präsentiert neues Programm  

+
Altbewährtes und einige Neuerungen: Leiterin Stefanie Schmidt (ganz links) und ihr Team präsentieren die neuen Programmhefte der VHS.

Landkreis - Die Cafeteria hat einen hellen Anstrich bekommen und den Fluren wurden mit bunten Bildern mehr Farbe verpasst – in der Volkshochschule Nienburg tut sich was. Passend dazu präsentiert sich auch das aktuelle Programmheft der VHS im neuen Gewand. Mehr Farbe und Struktur sollen dem Heft neuen Schwung verleihen, sagt Schulleiterin Stefanie Schmidt.

Das Heft mit dem Programm Herbst 2019 bis Sommer 2020 wurde Anfang dieser Woche veröffentlicht. Zu den rund 75 Auslagestellen gehören Sparkassen, Volksbanken, Apotheken, Gemeinden und der Blickpunkt. Zusätzlich findet man das komplette Kursangebot auch in der „vhs.KursAPP“, die kostenlos im „AppStore“ und über „Google play“ erhältlich ist sowie auf der Homepage der VHS.

„Wir wollen kein verstaubtes Image haben“, betont Schmidt. Mit neuen Methoden, Materialien und Medien soll auch die jüngere Generation angesprochen werden.

Chi-Gong und Smartphone-Kurse sehr beliebt 

Um die 1000 Veranstaltungen hat die VHS im Angebot. Zu einigen sollte man sich zügig anmelden, rät Kerstin Schwalgun, die die Bereiche Kultur und Gesundheit an der VHS leitet. Besonders Chi-Gong, Musik-Zwergenland, Imkerei, Smartphone-Kurse und Bildungsurlaub seien immer schnell ausgebucht. Hoch sei auch die Nachfrage nach nachträglichen Schulabschlüssen. Dieser Bereich soll daher noch ausgebaut werden, sagt Stefanie Schmidt. Auf den Bereich der Grundbildung möchte die Leiterin ebenfalls weiter aufsatteln. Trotz Schule können sogenannte funktionale Analphabeten nicht lesen und schreiben und würden keine Arbeit finden. Die Hemmschwelle sich für Veranstaltungen wie „Alphabetisierung“ und „Rechnen“ anzumelden sei für die Betroffenen groß, sagt Kerstin Thran, die für Anmeldung und Information zuständig ist. „Deswegen ist auch die telefonische Anmeldung möglich, da muss nicht zwingend etwas ausgefüllt werden.

Wirtschaftsenglisch und Italienisch 

Mit im Programm sei viel Bewährtes, sagt stellvertretender VHS-Leiter Darjush Wirth. Ergänzt würde dieses durch einige Highlights wie Wirtschaftsenglisch, speziell für Logistik oder Personalwesen. Bei den Sprachangeboten sei zudem „Italienisch“ hervorzuheben. Neben einfachen Sprachkursen gibt es hier auch Angebote zu Kultur, Musik, Kunst und Traditionen sowie „Cinema Italia“, Italienisches Kino mit deutschen Untertiteln.

Bildungsurlaub sei für viele interessant, doch gerade für Teilzeitbeschäftigte gab es bisher kaum Angebote. „Hierzu standen wir in regem Austausch mit der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft und konnten nun zwei Angebote schaffen“, sagt Wirth. Ergänzt wird das Programm um Angebote rund um die Internetnutzung, die sich mit den Themen Social Media, Datenschutz und Internetsicherheit befassen.

Besonders am Herzen liegt Stefanie Schmidt die Demokratiebildung. Drei Veranstaltungen unter dem Motto „Frau macht Politik“ sowie eine Veranstaltungsreihe zur Kommunalpolitik sollen die Menschen motivieren, sich politisch zu engagieren.

Lange Nacht der Volkshochschulen  und Tango-Nacht in Nienburg 

Das Jubiläum „100 Jahre Volkshochschulen in Deutschland“ wird auch in Nienburg gefeiert. Bei der „Langen Nacht der Volkshochschulen“ am 20. September wartet eine Vielzahl von Workshops auf die Besucher. Parallel dazu wird im Nienburger Kulturwerk eine Ausstellung eröffnet, in der Werke aus einem VHS-Kunstkurs präsentiert werden. Am 4. November folgt eine Tango-Nacht mit einer Vorführung der Tango-Kursgruppe und Live-Musik. Zum Abschluss wird der Film „ Ein letzter Tango“ gezeigt.

jst

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mehr Sport

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union
Politik

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer
Wirtschaft

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

Biathlon-Weltcup 2020 in Ruhpolding am 18. Januar

Biathlon-Weltcup 2020 in Ruhpolding am 18. Januar

Meistgelesene Artikel

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Audi stößt frontal mit Lastwagen zusammen: Rettungshubschrauber im Einsatz

Audi stößt frontal mit Lastwagen zusammen: Rettungshubschrauber im Einsatz

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Nienburgs Politik „verschiebt“ Brücken

Nienburgs Politik „verschiebt“ Brücken

Kommentare