JBG besucht NDR

Vorkonzert der Radiophilharmonie beeindruckt Schüler

+
Das Konzert, besser gesagt die Generalprobe, der NDR-Radiophilharmonie aus Schülersicht.

Hoya/Hannover - Von Lydia Cramer. Gefühle in musikalische Bewegungen zu übersetzen, ja, das schaffte Robert Schumann mit seinem Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 54 wahrhaftig.

Eben dieses Stück spielte die NDR-Radiophilharmonie jetzt unter Dirigent Lars Vogt im Sendesaal des NDR in Hannover als Generalprobe für verschiedene Schulklassen. Auch Schüler vom Johann-Beckmann-Gymnasium (JBG) Hoya waren dabei.

Sie hatten sich freiwillig für diese Exkursion angemeldet. Bevor es zum akustischen Teil der Vorstellung ging, erfuhren sie vor Ort mehr zum Hintergrund des Stücks: Das Klavierkonzert ist eine Art Liebeserklärung von Robert Schumann (1810-1856) an seine Frau Clara. Am Stück hatte er mindestens genauso lange gefeilt wie an ihrer Beziehung. 

Ursprünglich handelte es sich um eine Fantasie, also ein Werk, das nur aus einem Satz besteht. Sie sollte den Kampf ihrer Liebe zum Ausdruck bringen. Das Stück wird heute als „Gedankenartistik“ angesehen, weil in der Musik viele Gefühle und Emotionen ineinander und miteinander verknüpft sind und mit vielen verschiedenen Instrumenten vertont werden. Dabei steht das Klavier (das Instrument von Clara Schumann) im Vordergrund.

Ausflug hat sich gelohnt

Die anschließende Generalprobe der Philharmonie war beeindruckend und ergreifend. „Es war hervorragend, mitreißend, emotional und sehr leidenschaftlich“, sagte Lilli (16) nach dem Konzert, „einfach nur faszinierend und mitreißend – eine tolle Erfahrung.“

Auch Schüler des Musik-Leistungskurses, Anna Lisa (18) und Fabio (18), fanden, der Ausflug hat sich gelohnt.

Das sehen auch Hagen Meyer (Musiklehrer und Organisator) und seine zwei mitgereisten Kollegen so. „Es war rundum gelungen“, sagte Meyer.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nienburg

Schützenkommers in Bücken eröffnet die Festtage

Schützenkommers in Bücken eröffnet die Festtage
Welt

Bahnverkehr nach Unwetter weiter gestört

Bahnverkehr nach Unwetter weiter gestört

Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer

Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer
Karriere

Die zehn beliebtesten Manager Deutschlands 2017

Die zehn beliebtesten Manager Deutschlands 2017

Meistgelesene Artikel

Pkw-Brand im Feierabendverkehr

Pkw-Brand im Feierabendverkehr

An der Kirchplatz-Baugrube tut sich was

An der Kirchplatz-Baugrube tut sich was

Von Playmobil bis Gebetsbuch: neue Ausstellung im Heimatmuseum Hoya

Von Playmobil bis Gebetsbuch: neue Ausstellung im Heimatmuseum Hoya

Feuer in Bücken schnell gelöscht

Feuer in Bücken schnell gelöscht

Kommentare