Polizei sucht Zeugen

Wahlplakat brannte in Nienburg

Nienburg - Kurz vorm Wahltag wollte wohl nochmal jemand seinen Frust rauslassen: Am Samstagabend brannte gegen 22.50 Uhr ein Plakat der Partei "Die Linke" an der Ecke Celler Straße / Uhlandstraße.

Ein zufällig vorbeikommender Fahrer eines silbernen Ford löschte das Feuer. Die Ermittler der Polizeiinspektion in Nienburg bitten diesen Helfer, sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen. Auskünfte unter Tel. 05021/97780.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

BVB dominiert bei Weinzierl-Debüt - FCB beendet Negativserie

BVB dominiert bei Weinzierl-Debüt - FCB beendet Negativserie
Politik

Saudi-Arabien räumt gewaltsamen Tod Kashoggis ein

Saudi-Arabien räumt gewaltsamen Tod Kashoggis ein
Politik

Tote nach Angriffen und Chaos bei Wahl in Afghanistan

Tote nach Angriffen und Chaos bei Wahl in Afghanistan
Boulevard

Harry und Meghan legen Kranz an Kriegsdenkmal nieder

Harry und Meghan legen Kranz an Kriegsdenkmal nieder

Meistgelesene Artikel

Neues Verfahren  bei Lungenerkrankung in Helios Kliniken erfolgreich

Neues Verfahren  bei Lungenerkrankung in Helios Kliniken erfolgreich

Glissen: Feurige Probefahrt

Glissen: Feurige Probefahrt

Stolzenau: Neubau des Rewe-Marktes im Mittelpunkt der Einwohnerversammlung

Stolzenau: Neubau des Rewe-Marktes im Mittelpunkt der Einwohnerversammlung

Nienburg: B6 für einen Tag gesperrt

Nienburg: B6 für einen Tag gesperrt

Kommentare