Aktion des Familienzentrums Grafschaft Hoya im nächsten Jahr regelmäßig

„Ab in den Wald“

Die Teilnehmer des Waldtags mit Danielle Elsner (rechts) und Ute Kastens (blaue Jacke) vom Kindergarten. ·
+
Die Teilnehmer des Waldtags mit Danielle Elsner (rechts) und Ute Kastens (blaue Jacke) vom Kindergarten. ·

Hoya - Warm angezogen, mit dicken Jacken und Schuhen, Mützen und Handschuhen ging es für einige Kinder mit ihren Eltern in Gehlbergen „ab in den Wald“. Das Waldprojekt ist eine der ersten Veranstaltungen des neuen Familienzentrums Grafschaft Hoya und steht allen Interessierten offen. Dabei toben die Kleinen durch den Wald, und es stehen verschiedene Spiele und Entdeckertouren auf dem Programm.

„Es ist uns wichtig, dass Kinder und auch Eltern den Wald als einen besonderen Lebensraum erfahren, der als kostenloser Naherholungsraum für die ganze Familie erlebbar ist“, sagt Danielle Elsner vom Hoyaer Kindergarten „Arche Noah“, der sich zurzeit räumlich und thematisch zu einem Familienzentrum fortentwickelt. „Um Natur zu erleben muss man gar nicht weit fahren. Der Wald liegt vor der Haustür und ist für alle da“, sagt Elsner.

Beim ersten Waldtag im November waren die Kinder auf Bildersuche gegangen und hatten spielerisch die Natur erkundet. Beim jetzigen Treffen zeigten sie ihren Eltern die dabei entdeckten Plätze.

Der nächste Waldtag ist am 17. Januar. Wer daran teilnehmen möchte, erhält im Hoyaer Kindergarten „Arche-Noah“ (Telefon 04251/3950) weitere Informationen. „Das Angebot steht allen Eltern mit Kindern bis zu einem Alter von zehn Jahren offen“, sagt Danielle Elsner.

Das Familienzentrum Grafschaft Hoya, in der Trägerschaft der evangelischen Kirche, soll eine Begegnungs-, Beratungs- und Unterstützungsstelle für Menschen der gesamten Samtgemeinde sein. Neben der Interessengruppe ADHS, läuft seit Dezember auch ein Elterncafé für Teenie-Mütter. Weitere Angebote starten im Januar. · as

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB
Genuss

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch
Mehr Sport

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain
Boulevard

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz steigt stark an

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz steigt stark an

Aus Real in Nienburg wird Kaufland

Aus Real in Nienburg wird Kaufland

Polizei nimmt Tankstellenräuber in Loccum fest

Polizei nimmt Tankstellenräuber in Loccum fest

Celler Straße und B 214 werden voll gesperrt

Celler Straße und B 214 werden voll gesperrt

Kommentare