30 Quadratmeter Waldfläche in Lichtenhorst

Waldbrand in Lichtenhorst

+
20 Minuten später war das Feuer gelöscht.

Lichtenhorst - In Lichtenhorst  kam es am Samstagmorgen zu einem Waldbrand. Knapp 6.000 Liter Wasser benötigte die Feuerwehr zum löschen.

Am Samstag wurden gegen 10.33 Uhr die Ortswehr Lichtenhorst und das Tanklöschfahrzeug aus Rodewald zu einem Waldbrand nach Lichtenhorst alarmiert. In der Rodewalder Straße, in einem Waldstück hinter den Wohnhäusern, war das Unterholz auf zirka 30 Quadratmetern aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Das Feuer wurde von der Ortswehr Lichtenhorst mit zwei C-Rohren bekämpft und das Tanklöschfahrzeug aus Rodewald lieferte weiteren Nachschub an Löschwasser. Nach zirka 20 Min und dem Einsatz von 6.000 Litern Wasser  - das sind im Übrigen etwa 40 volle Badewannen - konnte Einsatzleiter Heiko Heyer schließlich „Feuer aus“ melden.

Die Brandstelle wurde zur Sicherheit noch mal mit der Wärmebildkamera kontrolliert und danach noch zwei kleine Glutnester nachgelöscht. Bei diesem Einsatz zeigte sich wieder, dass die Anschaffung der beiden Tanklöschfahrzeuge aus Rodewald und Lichtenhorst mit je über 3 000 Litern Löschwasser eine richtige Entscheidung war. Nach einer knappen Stunde konnten die Einsatzkräfte die Rückfahrt zu den Standorten antreten und ihre Einsatzfahrzeuge wieder einsatzbereit machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

TV

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel
Mehr Sport

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus
Politik

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch
Handball

Bilder: Deutschland unterliegt Olympiasieger Dänemark knapp

Bilder: Deutschland unterliegt Olympiasieger Dänemark knapp

Meistgelesene Artikel

Neue Serie: Der Blickpunkt stellt den Jugendrat der Stadt Nienburg vor

Neue Serie: Der Blickpunkt stellt den Jugendrat der Stadt Nienburg vor

17 neue Fälle: Autos in Nienburg beschädigt

17 neue Fälle: Autos in Nienburg beschädigt

Rund um Schwangerschaft und Geburt

Rund um Schwangerschaft und Geburt

Videodreh zum Song „Wir sind alle Künstler“

Videodreh zum Song „Wir sind alle Künstler“

Kommentare