Wasser dringt in Binnenschiff aus der Weser bei Landesbergen ein

1 von 12
Von zwei Schiffen der Wasserbaubehörde aus konnten die Arbeiten auf dem beschädigten Binnenschiff unter hohem logistischen Aufwand schließlich erledigt werden.
2 von 12
Der erste Trupp der Ortsfeuerwehr erkundet die Lage im Schiffsraum.
3 von 12
Für die Abpumparbeiten kam eine Mulde der Feuerwehr Nienburg zum Einsatz. Bild 04:
4 von 12
Die Mulde wurde im Schleusenkanal auf ein Trägerschiff verladen…
5 von 12
Nach dem Verladevorgang mit dem Bordkran wurde der Behälter anschließend auf die Weser transportiert und von dort aus auf ein zweites Trägerschiff verladen.
6 von 12
Das Trägerschiff der Mulde, auf dem der Container für den Pumpeneinsatz aufgestellt wurde.
7 von 12
Dicht an Dicht: Die Schiffe stehen für den Pumpeinsatz nebeneinander auf der Weser bereit.
8 von 12
Mit Spezialpumpen und Schlauchsystemen überführen die Kräfte der Ortsfeuerwehr Landesbergen und des ABC-Zuges gemeinsam das kontaminierte Flusswasser aus dem Laderaum.

Landesbergen. Zu einem Binnenschiffunfall kam es in den frühen Morgenstunden am Mittwoch auf der Weser unterhalb der Schleuse Landesbergen. Im Vorschiff eines mit Weizen beladenen Motorschiffes war durch einen etwa 20 cm langen Riss Wasser eingedrungen und hatte Aggregate beschädigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Nienburg

Fotostrecke: Turniere von Tanzsportzentrum am Wochenende

Nicht nur in der Sonne – auch auf der Tanzfläche ging es am vergangenen Wochenende heiß her. Gleich drei Turniere hatte das 1. Tanzsportzentrum (TSZ) …
Fotostrecke: Turniere von Tanzsportzentrum am Wochenende
Karriere

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Manchmal macht es zack und das Abi-Motto steht sofort. Für manche ist aber auch Gehirnschmalz gefragt. Hier eine Auswahl der besten Sprüche zum …
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten
Nienburg

Sternfahrt der Blue Nights macht Halt in Hassel

Vier Chapter der Blue Nights, des größten Polizeimotorradclubs der Welt, trafen sich zu einer gemeinsamen Ausfahrt. Erst ging es in einer Sternfahrt …
Sternfahrt der Blue Nights macht Halt in Hassel
Nienburg

Nienburg: Blumen für die Wilhelmstraße 

Wenn Ursula Laux mit Eimer, Schaufel und Harke unterwegs ist, wird es in der Wilhelmstraße wieder etwas bunter. Seit Wochen pflanzt sie, jätet …
Nienburg: Blumen für die Wilhelmstraße 

Meistgelesene Artikel

Stolzenau: Feuer in Döner-Restaurant 

Stolzenau: Feuer in Döner-Restaurant 

Zerreisprobe für Hebammen 

Zerreisprobe für Hebammen 

Radschnellweg: Noch lang nicht am Ziel

Radschnellweg: Noch lang nicht am Ziel

92 Schüler starten bei „Run & Bike“

92 Schüler starten bei „Run & Bike“

Kommentare