Dritte von fünf Sterntaler-Ziehungen

20 weitere Gewinner ermittelt

+

Hoya - Bei der dritten und damit vorletzten Zwischenziehung der Sterntaler-Aktion der Fördergemeinschaft Hoya ermittelte gestern Elke Guder von „Farben Guder“ als Glücksfee insgesamt 20 Gewinner. Sie alle können ihre Preise (vielfach Gutscheine für den Einkauf in Hoyaer Geschäften) ab morgen bei „Büropartner Brüggemann“ an der Langen Straße 18 abholen. Gewonnen haben:

– Bastian Ehlers (Bücken),

– C. Kastens (Wechold),

– Familie Sielemann (Barme),

– Rudolf Jüttner (Bücken),

– Heino Wigger (Hilgermissen),

– Gisela Bremer (Hoya),

– Hannah Holze (Heesen),

– Svenja Jüttner (Hoya),

– Dieter und Waltraud Nawroth (Hoya),

– Birgit Freymuth (Hämelhausen),

– Elli Stork (Bücken),

– Dieter Hogrefe (Warpe),

– Willi Meyer (Mehringen),

– Annelene Rosenhagen (Martfeld),

– Lotte Klaffke (Hoya),

– Anke Reinke (Hoya),

– M. Browarny (Hoya),

– Kerstin Otto (Calle),

– Kathrin Kalla (Hoya) und

– Marion Ravens (Dörverden).

Die nächste Sterntaler-Ziehung ist am Donnerstag, 21. Dezember, wie jede Woche um 10 Uhr und erneut bei „Büropartner Brüggemann“.

Die Gewinner der drei Hauptpreise (Gutscheinhefte im Wert von 500, 300 und 250 Euro) werden am Donnerstag, 28. Dezember, ermittelt. 

 mwe

Hier geht es zu denGewinnern der ersten Ziehung und der zweiten Ziehung

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Saudi-Arabien nach Erklärung zu Tod Khashoggis unter Druck

Saudi-Arabien nach Erklärung zu Tod Khashoggis unter Druck
Boulevard

Schwangere Meghan kürzt Programm ihrer Pazifikreise

Schwangere Meghan kürzt Programm ihrer Pazifikreise
Fußball

Köln auch ohne Sieg weiter vorn: Union und HSV torlos

Köln auch ohne Sieg weiter vorn: Union und HSV torlos
Politik

Gewalt und Chaos bei Parlamentswahl in Afghanistan

Gewalt und Chaos bei Parlamentswahl in Afghanistan

Meistgelesene Artikel

Neues Verfahren  bei Lungenerkrankung in Helios Kliniken erfolgreich

Neues Verfahren  bei Lungenerkrankung in Helios Kliniken erfolgreich

Mord statt Totschlag

Mord statt Totschlag

Keine Realschule in Langendamm

Keine Realschule in Langendamm

Nienburg: B6 für einen Tag gesperrt

Nienburg: B6 für einen Tag gesperrt

Kommentare