Wesavi-Eröffnung vielleicht schon am 15. September / Besondere Eintrittspreise

Bauabnahme mit kleinen Mängeln gemeistert

+
Finish: An der Glasfassade der neuen Badelandschaft sorgten Fensterputzer am Dienstag bereits für klaren Durchblick.

NIENBURG - von Leif Rullhusen. Eine große Hürde nahm das neue Nienburger Schwimmbad "Wesavi" am Dienstag. Zumindest fast: Bei der Bauabnahme der Bade- und Schwimmlandschaft tauchten ein paar kleine Mängel auf. Die sollen aber bis Freitag beseitigt werden.

NIENBURG - von Leif Rullhusen. Sie war die letzte große Hürde, bevor der Probebetrieb im „Wesavi“ endlich starten kann. Am Dienstag fand in Nienburgs neuer Bade- und Schwimmlandschaft die Bauabnahme statt. Große Überraschungen gab es nicht, kleine Mängel dagegen schon. „Wir haben bis Freitag Zeit, diese zu beseitigen“, erklärt Wesavi-Geschäftsführer Olaf Seemeyer gegenüber dem BlickPunkt. Er ist optimistisch, das auch zu schaffen.

 Gelingt ihm und seinem Team das und die Baubehörde erteilt daraufhin die Zulassung, startet bereits zu Beginn der kommenden Woche der Probebetrieb. Zwei Wochen hat der Geschäftsführer dafür eingeplant. Danach öffnet das Wesavi dann endlich ganz offiziell seine Türen für die Öffentlichkeit. „Wenn alles glatt läuft, ist das am 15. September der Fall“, plant Seemeyer.

Der Probebetrieb beschränkt sich zunächst auf das Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken. Seemeyer: „Nur diese sind soweit vorbereitet.“ Eigentlich sollte ein solcher Probebetrieb schon Anfang dieses Monats während des Zeltlagers der Kreisjugendfeuerwehr in der Kreisstadt starten. Die Nachwuchsbrandbekämpfer hätten das Bad eine Woche lang ausgiebig testen können. Verzögerungen bei den Fliesenarbeiten verhinderten das. Nun will Seemeyer einen Testbetrieb mit ausgewählten Probanden, unter anderem aus den Schwimmvereinen, der Feuerwehr und der Polizeiakademie durchführen, um die umfangreiche Technik einzuregeln. „Wir erhoffen uns von den Testpersonen viel Feedback für den zukünftigen Badebetrieb“, erläutert der Geschäftsführer.

Danach wird auch für die Öffentlichkeit zunächst nur das Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken für den Badebetrieb freigegeben. Wann der Rest folgt, steht noch nicht fest. „Zur Inbetriebnahme des Bereiches Gesundheit/Sauna kann erst nach Fertigstellung der wesentlichen Gewerke eine Aussage getroffen werden“, ist der Wesavi-Geschäftsführer derzeit noch zurückhaltend. Bis dahin gelten allerdings besondere Preise. Erwachsene zahlen lediglich 3 Euro für ein Drei-Stunden-Ticket, Kinder die Hälfte.

Das könnte Sie auch interessieren

Wohnen

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft
Reisen

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben
Reisen

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau
Politik

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall: Frau tritt auf Straße und wird von Auto erfasst

Tödlicher Unfall: Frau tritt auf Straße und wird von Auto erfasst

Feuer in Rehburg-Loccum durch Brandstiftung 

Feuer in Rehburg-Loccum durch Brandstiftung 

„Blut wird immer dringend benötigt“

„Blut wird immer dringend benötigt“

Nur, weil sie Juden waren: Erinnerung an die Deportationen in Rehburg

Nur, weil sie Juden waren: Erinnerung an die Deportationen in Rehburg

Kommentare