Fahrer leicht verletzt

Wunstorfer prallt frontal gegen Baum: Totalschaden 

+

Hagenburg - Mann aus Wunstorf prallt am Freitagmorgen zwischen Winzlar und Hagenburg frontal gegen einen Baum. 

Am Freitagmorgen gegen 6 Uhr wurde der Polizei in Stadthagen ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 422 zwischen Winzlar und Hagenburg gemeldet. 

Ein 22-jähriger Mann aus Wunstorf war mit einem Verkaufswagen, einem Ford Transit, frontal gegen einen Baum geprallt. An dem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer leicht verletzt wurde, war keine weitere Person beteiligt. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. 

Fahrer war eventuell nicht fahrtüchtig 

An dem verunfallten Transporter entstand Totalschaden. Auf Anordnung eines Richters stellten die Polizeibeamten den Führerschein sicher, da nicht auszuschließen war, dass der Fahrer zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalles nicht fahrtüchtig war. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar
Politik

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an
Welt

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland
Welt

"Hölle auf Erden": 50 Meter hohe Flammen auf Gran Canaria

"Hölle auf Erden": 50 Meter hohe Flammen auf Gran Canaria

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Unbekannter entreißt Seniorin Handtasche 

Nienburg: Unbekannter entreißt Seniorin Handtasche 

Baustelle an Verdener Landstraße: Umleitung und Einschränkung in Nienburg

Baustelle an Verdener Landstraße: Umleitung und Einschränkung in Nienburg

Puppenspielerin erzählt über das Leben einer Schaustellerfamilie

Puppenspielerin erzählt über das Leben einer Schaustellerfamilie

Rückkehr der wilden Samtpfoten nach Nienburg

Rückkehr der wilden Samtpfoten nach Nienburg

Kommentare