Fahrer leicht verletzt

Wunstorfer prallt frontal gegen Baum: Totalschaden 

+

Hagenburg - Mann aus Wunstorf prallt am Freitagmorgen zwischen Winzlar und Hagenburg frontal gegen einen Baum. 

Am Freitagmorgen gegen 6 Uhr wurde der Polizei in Stadthagen ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 422 zwischen Winzlar und Hagenburg gemeldet. 

Ein 22-jähriger Mann aus Wunstorf war mit einem Verkaufswagen, einem Ford Transit, frontal gegen einen Baum geprallt. An dem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer leicht verletzt wurde, war keine weitere Person beteiligt. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. 

Fahrer war eventuell nicht fahrtüchtig 

An dem verunfallten Transporter entstand Totalschaden. Auf Anordnung eines Richters stellten die Polizeibeamten den Führerschein sicher, da nicht auszuschließen war, dass der Fahrer zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalles nicht fahrtüchtig war. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wirtschaft

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz
Leben

Linsen vor dem Kochen keimen lassen

Linsen vor dem Kochen keimen lassen
Wohnen

Affen und Dschungelwelten sind bei Tapeten im Trend

Affen und Dschungelwelten sind bei Tapeten im Trend
Auto

Wie viel Hightech in neuen Lenkrädern steckt

Wie viel Hightech in neuen Lenkrädern steckt

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher

Nienburg: Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Blut hat ihn verraten: Einbrecher in Nienburg festgenommen 

Blut hat ihn verraten: Einbrecher in Nienburg festgenommen 

Kommentare